Frage von niciis, 40

Hilfe muss zwingen zunehmen?

Also Psychologen zwingen mich zum zuzunehmen obwohl ich normalgewichtig bin :/ und wenn ich jetzt mehr zunehme dann fühl ich mich überhaupt nicht wohl in meinen Körper weil ich in einem Jahr schon 15kg zugenommen hab. Und ich esse auch viel. Ich darf mich nichr abweisen weil ich noch nicht volljährig bin. Die machen mich echt fertig Ich fühle mich da als ob jemand mich angreift. Ich habe mich schon angefangen wegen denen mich zu ritzen und ich flenne jeden Abend weil ich nicht dahin gehen will. Und wenn ich 100gramm abnehme ausversehen schreien die mich an :( . Was soll ich machen?

Antwort
von MaggieundSue, 23

Es hat ja einen Grund, dass du dort bist! Denn offenbar kannst du nicht richtig beurteilen, was gut für deinen Körper und dich ist. Du hast ein falsches Bild von dir!

Diese Menschen wollen dich nicht quälen, sonder helfen! Daher tu dies, was sie dir sagen! Sie meinen es nur gut, aber manchmal braucht es harte Worte...denn schließlich wissen sie wie du denkst!! Oder ? ;)  

Antwort
von Suboptimierer, 26

Ich würde das Gespräch suchen. Frag sie, weshalb du zunehmen sollst, wenn du doch Normalgewicht hast. Auf die Begründung wäre ich gespannt. Ich finde außerdem, dass die Psychologen sich nicht kooperativ verhalten, wenn sie dir irgendwelche Sachen aufdiktieren, ohne mit dir ausführlich darüber zu sprechen.

Antwort
von Hannes4589, 23

Was hast du den für einen BMI? Welchen Grund sagen die das du zunehmen musst?

Ein Psychologe der dich anschreit und dich fertig macht!? Höhrt sich nicht gut an. Eigentlich sollte man mit einem Psychologen über alles reden können und er sollte einem helfen. Zwingen aber zu garnichts.

Such dir am besten so schnell wie möglich einen anderen. Vlt. hast du eine Person welche dir dabei hilft.

Gute Besserung!

Antwort
von Johannax31, 4

12 Jahre, 1,40m und 38kg. Das klingt aber schon nach sehr viel. Sogar nach dem BMI, der sehr großzügig nach oben ist, liegst du bereits im oberen Bereich des Normalgewichts. Je nach Zusammensetzung deiner Körpermasse könntest du sogar einen zu hohen Körperfettanteil besitzen. Laut einer Stunde von Okorodudu et al. (2012) irrt der BMI zu 50%, wenn er Normalgewicht anzeigt, und der Körperfettanteil ist bereits zu hoch. 

Zunehmen solltest du wirklich nicht mehr. Ich hoffe, du darfst Sport machen, denn ansonsten sehe ich schwarz.

Leider musste ich ähnliche Erfahrungen mit inkompetenten "Fachkräften" machen. 

Versuche bitte mit deinen Eltern zu sprechen und hinterfrage alles genau. Versuche sie zu von deren Inkompetenz zu überzeugen und deine behandelnden Ärzte zu wechseln. 

Auf Dauer schadet dir Übergewicht bzw. eine zu hohe Fettmasse nämlich sehr. 

Wenn du genauere Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden :)

Antwort
von Hemerocallista, 32

tu, was ärzte und psychologen dir raten, wenn du wieder gesund werden willst.. wenn nicht, hör nicht drauf, aber beklage dich dann nicht.

Kommentar von Hannes4589 ,

Aber auch ein Psychologo oder Arzt kann einmal falsch liegen. Auch ein Psychologe oder Arzt kann einmal ein Arsch sein und dir etwas schlechtes wollen.

Ich finde man sollte schon immer selbst hinterfragen, mit denken und ev. eine zweite ode dritte Meinung einholen.

Antwort
von CCTAP, 8

Keiner kann dich zwingen.
Sag denen dass es deine Entscheidung ist.
Aber dann hat es auch keinen Sinn zu einem Psychologen zu gehen, denn der soll dir ja helfen und das geht nur wenn du das auch willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten