Frage von chikenTV, 96

HILFE MITTEN IM BEZIEHUNGSDRAMA!?

Ich habe eine freundin sie ist 17 jahre alt und ich bin 15 jahre alt und wir sind 8 monate zusammen aber jetzt sagt sie mir das sie einen monat pause will um sich wieder auf die schule zu konzentrieren :/ außerdem verbieten ihre eltern das wir uns sehen :( soll ich ihren wunsch respektieren und sie einen monat in ruhe lassen und ihr vertrauen? ich weiß nichtmehr was ich noch machen kann :( wie soll ich das aushalten? kann mir jemand helfen wie ich das am besten regel :/ denn ich hab schon angst das dann nach einem monat die aussage kommt: ich habe einen neuen typen kennengelernt :/ kann mir jemand weiterhelfen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sisi335l, 39

Ich würde ihre Auszeit akzeptieren und ihr dann ein Angebot machen, dass ihr nach dieser Pause was zusammen unternimmt.

Kann, wie es hier schon steht, eine harmlose Phase sein. Haben wir wirklich oft!

Denk nicht zu viel darüber nach, das wird schon ;)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

Es wird dir wohl letztendlich auch kaum etwas anderes übrig bleiben, als den Wunsch von deiner Freundin zu respektieren auch wenn mir die Begründung von deiner Freundin bezüglich der Schule auf wackeligen Füßen zu stehen scheint. Interessanter für die Aufklärung sozusagen wäre da schon die Frage, warum die Eltern deiner Freundin etwas gegen den Kontakt zu dir haben. Das einzige, was Du eventuell versuchen könntest, das wäre diese Kontaktpause ein wenig abzumildern indem ihr vielleicht ein Treffen pro Woche vereinbaren würdet.

Kommentar von chikenTV ,

ihre eltern verbieten ihr rauszugehen und den kontakt zu mir weil sie schlechte noten hat?! ich weiß das hört sich übertrieben an aber es ist wirklich so! ihre eltern filmen sie beim lernen um zu sehen ob sie wirklich zuhause ist und lernt

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den ergänzenden Kommentar. Wie wäre es den, wenn Du sofern Du dazu in der Lage bist deiner Freundin beim Lernen zu helfen? Anders ausgedrückt, würden die Eltern deienr Freundin merken, das ihre Tochter durch den Umgang mit dir besser wird in der Schule, dann würden sie ihr auch den Umgang mit dir nicht verbieten.

Antwort
von Lollyjojo, 50

Vll redest du einfach mal mit deiner Freundin hatte so eine Phase auch wir haben es dann so geregelt das wir und 1x am Wochenende treffen vll hilft es euch ja auch

Kommentar von chikenTV ,

ja sie sagt halt einen monat kein kontakt :/

Antwort
von Eddcapet, 15

Ich würde ihr schreiben das es mir extrem schwer fällt solange von ihr getrennt zu sein, und sie bitten ob du sie vielleicht wenigstens am Wochende oder jedes zweite Wochenende anschreiben/besuchen darfst, auch wenn es z.B. nur jeden Sonntag ist, ich würde ihr klarmachen wie fertig es dich machen würde solange keinen Kontakt zu ihr zu haben... 

Kommentar von chikenTV ,

hab ich ihr schon gesagt aber sie ist in dem punkt eiskalt und sagt mir: wenn du mich wirklich liebst dann respektierst du mich und wartest :/

Kommentar von Eddcapet ,

Wow, anscheinend liebt sie dich nicht so stark wie du sie, aber ja warte diesen Monat, das hällst du schon irgendwie durch, hoffentlich wird alles gut.

Antwort
von yildiz2011, 26

Es ist besser sie in Ruhe zu lassen.. Ihr könnt euch ja simsen oder so.. Auch wenn sie einen neuen findet würdest du wissen dass sie dich nicht geliebt hat. 

Kommentar von chikenTV ,

ja wie du das warscheinlich kennst ist es sehr schwer einfach so tschüss so sagen nach der schönen zeit die man mit der person hatte und mir fällt es verdammt schwer nicht anzurufen oder sowas

Kommentar von yildiz2011 ,

Ja stimmt es ist schwierig aber wenn sie eh einen anderen im kopf hat als du.. Dann lohnt sich die Beziehung doch auch nicht oder? 

Macht mal 1 monat einfach pause und guck was sich ergibt.. Vielleicht findet sie ja keinen neuen.. 

Wenn ihr euch dann nach 1 Monat wiedertrifft und euch noch liebt wird es sehr schön für euch beide werden. Manchmal ist es gut jemanden zu vermissen :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community