Frage von creamywifi, 102

Hilfe! Mit 12 schminken?

Also ich bin w/12 [werde in paar Monaten 13] und benutze seid paar Wochen Concealer bzw. Abdeckstift für meine Pickel, leicht Puder und manchmal eine Wimpernzange. Meine Frage bzw. Befürchtung: Ich habe Angst davor das andere; z.B meine Klassenkameraden oder meine Eltern oder meine Schwester, da sie immer sagt ich soll das nicht machen weil sie auch erst später angefangen hat; etwas dagegen sagen oder sich lustig machen oder sowas... :/

Antwort
von Heizkoerper2000, 42

Achwas, das ist doch vollkommen normal, dass man Pickel abdecken will. Das hat für mich noch nicht so viel mit schminken zu tun, und auch die Wimpernzange ist doch toll. Auch einen leichten Puder sieht man nicht, sondern der verhindert nur den Glanz und du kleisterst dich nicht mit flüssigem Make up zu.

Ist ja nicht so, dass du mit Mascara und Lidschatten in die Schule läufst.

Ich finde deinen Mittelweg toll, wenn du dich damit wohlfühlst. Und wenn du dazu stehst, wird sich auch niemand darüber lustig machen. Du machst dich hübsch und bleibst dabei natürlich, ist doch perfekt für dein Alter!

Antwort
von Sorayastyle, 10

Also erstmals isses dir überlassen, was du machst.

Wenn du dir so besser gefällst, bzw das einfach machen willst, dann mach es eben und sche.... auf die Meinung anderer.

Naja mit 12 sehe ich da eigentlich auch keinen Grund sich so zu schminken, aber solange es im natürlichen Sinne bleibt, spricht ja nichts dagegen.

Ich selber bin 16 1/2 und benutze nur Mascara und Augenbrauenstift, weil ich Make-Up oder den anderen Müll iwie zu zugekleistert finde, bzw. mich damit nicht wohl fühle und mir reicht des a so.

Und wenn deine Eltern oder iwas zu dir sagen, lass sie eben, ich hab glaub angefangen Mascara aufzutragen mit fast 15 glaub, und selbst da waren meine Eltern net begeistert, klar wollen sie davon einen abhalten die werden ja schlecht sagen jaa geil kleister dich zu oder so ^^ is doch völlig normal.


Antwort
von ichBinsFranzi, 21

Ich denke, Abdeckstift sollte reichen. Werde bzw bleibe lieber natürlich hübsch. Nicht dass sich später alle erschrecken wenn sie dich mal ungeschminkt sehen ;)

Antwort
von 99NekoChan, 37

Mit 12 hab ich's ähnlich gemacht. Allerdings solltest du beim Concealer und Puder darauf achten das es antibakteriell ist sonst sorgt das nämlich für noch mehr Pickel. Manhattan hat da zum Beispiel antibakterielle Produkte. Und Abends muss das Zeug dann aber auch wieder ab^^. 

Noch ein Tipp: Es gibt bei Rossmann ein Gesichtswasser von der Marke "AOK". Das ist ne Grüne Flasche und mir hat das sehr gut gegen Pickel geholfen und sehr teuer ist es auch nicht.

LG NekoChan :3

Antwort
von AnimeMangaFreak, 42

Durchs schminken kann deine Haut nicht richtig atmen, es kann also durchaus passieren dass du dadurch noch mehr Pickel bekommst.
An deiner Stelle würde ich gar nicht erst mit dem Schminken anfangen. Wenn überhaupt so spät wie möglich und so wenig wie möglich. Außerdem ist es auf Dauer schon teuer.

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

sag ich doch ^^

Antwort
von MarioGoetze09, 17

Ich find es in dem Alter zu früh... Nicht wegen erwachsen aussehen oder sowas aber je früher du dich mit Make up, Abdeckstift etc zuknallst desto schlechter wird deine Haut...

Antwort
von GGninetynn, 21

Hör auf damit. Schmin dich nicht, das kannst du später machen. Du willst doch nicht deine Haut jetzt schon schlecht machen. Oder doch? Ich denke mal nicht also Finger weg. Natürlich bist du schöner! ✌🏼️ und mit 12 schon garnicht find ich

Kommentar von GGninetynn ,

Schmink*

Antwort
von eoz2107, 17

Ist eigentlich nicht schlimm . 

Aber du deckt zwar deine pickel ab aber dadurch verstopfst du die Poren und das ist nicht so gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community