Frage von manuell000, 94

Hilfe mirgen schlägerei?

Hey ich bin 14 Jahre alt mache kampfsport und gehe regelmässig ins fitnessstudio gestern hat einer de 1 jahr älter ist als ich mich angefangen zu provozieren ich hab dann zurückgegeben und der ist völlig ausgerastet und er will morgen gegen mich kämpfen jedoch hatte ich noch nie sone richtige schlägerei auch wenn ich kampfsport mache bin ich ziemlich unsicher.was soll ich tun

Antwort
von merle747, 44

Ich würde einfach darauf warten, dass der anfängt dich zu schlagen oder sowas und dann ausweichen und deine tricks anwenden und ihn zu Boden schicken :D Viel glück :)

Antwort
von nooppower15, 57

Du schaffst das, nehm deinen Mut zusammen. Wenn dein gegenüber nicht weis das du Kampfsport machst ist der Vorteil auf deiner Seite.

Ich drück dir die Daumen.

Antwort
von Nageina, 31

Gewalt ist niemals eine Lösung, dass solltest du als Kampfsportler am besten wissen. Löst eure Probleme mit Worten, ihr seit Menschen und keine Tiere. Zieht am besten eine dritte, neutrale Person in eure Auseinandersetzung und lasst sie von diesem "Schiedsrichter" schlichten.

Kommentar von nooppower15 ,

am besten zum Vertrauenslehrer^^

Antwort
von Realisti, 28

Bis morgen hat der Heini sich bestimmt schon beruhigt.

Morgen hast du dann einfach große Klappe und machst dich groß. Versuche trotzdem erst einmal ihn verbal nieder zu machen. Überlege dir schon mal ein paar gute Sprüche, zur Not google die.

Dann halte dich meistens in der Nähe von Erwachsenen auf und bleibe in der Gruppe.

Antwort
von HRobD, 32

Dein Vorteil ist ganz klar die Kampferfahrung ( Kampfsport ) , dein wahrscheinlich einziges Problem wird/werden seine Kohorte/Kumpel sein. Ich drück dir die Daumen

Antwort
von Lavendelelf, 34

Er will morgen gegen dich kämpfen? Glaube ich nicht. Entweder sofort oder garnicht. Der redet nur ...

Antwort
von funbky, 51

Der wird eh nichts machen, geh einfach in die Schule. Lauf mal an ihm vorbei und guck ihn aggressiv an. Hatte das auch mal dass mich einer 'verhauen' wollte, den Abend davor hat er mich noch auf SchülerVZ beleidigt und bedroht. Bin dann an dem Tag darauf zur Schule, direkt zu ihm hin und habe angefangen ihn zu schubsen, und mehr als ein 3 mal bisschen Gerangel war da nicht auch wenn ich ihn gerne geschlagen hätte wurde aber immer wieder auseinander gezogen.


Also nochmal kurzgefasst und worauf ich hinaus will, der wird nichts machen außer du fängst an. Gehe ihm aber nicht einfach aus dem Weg sonst denkt er dass du Angst hättest.

Antwort
von sakiz123, 16

Anstatt zu sagen Gewalt ist keine Lösung,bestärken dich alle darauf.
So Lange es diese Menschen gibt, wie diese hier haben wir keine normale Welt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten