Frage von antworter6a, 77

Hilfe! Meine orangen Zwergflusskrebse sind tot! Warum?

Hi Leute Ich habe gestern einen Wasserwechsel gemacht. Da war alles noch in Ordnung. In der Nacht hab ich dann nochmal kurz reingeschaut und da sind sie noch munter auf dem Pflanzen herumgeklettert. Gerade eben mach ich das Licht an und sehe, dass zwei von drei tot sind. Der eine hat jetzt auf einmal weiße Augen und liegt auf dem Rücken. Der andere ist etwas zusammengerollt, hat aber noch schwarze Augen. Was ist passiert? Kann mir jemand helfen? Die Wasserwerte sind auch alle gut. Ich bin echt verzweifelt. Ich will nicht dass der andere auch noch stirbt. Bitte kann mir jemand sagen was los ist? Danke schon mal im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dsupper, Community-Experte für Aquarium, 72

Hallo,

wenn du schreibst "die Wasserwerte sind auch alle gut" - dann musst du sie doch kennen, warum postest du sie dann hier nicht.

Da das Wasser das Lebensumfeld deiner Krebse ist, liegt die Ursache immer zu fast 100 % im Wasser, wenn die Tiere so plötzlich sterben.

Zwei mögliche Ursachen fallen mir immer direkt ein:

- Wirbellose vertragen kein Kupfer - hast du vllt. warmes Wasser direkt aus der Wasserleitung genommen? Die Warmwasserleitungen bestehen häufig aus Kupfer und dies kann, bei warmem Wasser, in gelöster Form in das Wasser übergehen. Schon kleinste Menge reichen. Wasser sollte man daher immer nur mit heißem Wasser aus dem Topf oder dem Wasserkocher aufwärmen.

- eine Ammoniakvergiftung. Je nachdem, wie hoch der PH-Wert in deinem AQ VOR dem Wasserwechsel lag, liegt dieser hochgiftige Stoff in seiner ungiftigen Variante Ammonium vor. Steigt der PH-Wert durch den Wasserwechsel an, wandelt sich das ungiftige Ammonium in hochgiftiges Ammoniak. DAS ist übrigens der häufigste Grund, warum es nach einem Teilwasserwechsel so oft Tote bei Zierfischen und Wirbellosen gibt.

Die weißen bzw. schwarzen Augen ergeben sich daraus, wie lange das Tier schon tot ist. Bei noch dunklen Augen ist es noch nicht so lange her.

Alles Gute

Daniela

Kommentar von antworter6a ,

Danke du hast mir sehr geholfen. Ich hab die Wasserwerte nicht reingeschrieben, weil ich die Frage nicht Zuhause verfasst habe sondern im Auto am Handy und ich somit die Werte gerade nicht zur Hand hatte. Ich wusste aber noch, dass sie alle im grünen Bereich waren. Aber trotzdem danke.

Antwort
von Windspender, 77

Hast du das erste Mal einen wechsel gemacht oder schon öfters ?

Kommentar von antworter6a ,

Schon öfters. Die sind das schon gewohnt. Also das mit dem Schlauch und so.

Antwort
von Shany, 69

Dass neue Wasser war leider Gift für sie

Antwort
von Novos, 64

Wie viel % des Wassers hast Du erneuert?

Kommentar von antworter6a ,

Ein drittel bzw. ca.33%

Kommentar von Novos ,

Die Temperatur des Frischwassers war auch in Ordnung?

Kommentar von antworter6a ,

Ja, die war auch im grünen Bereich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten