Frage von JennieJayde,

HILFE! Meine Nähmaschine "steckt"-ohne Zwirn+Nadel-das Handrad lässt sich nicht drehen :( Dringend!!

singer rumina 3450, Hab sie immer gut gepflegt und geölt. Morgen muß eine Patchworkdecke zum 60er meiner Beinahe-mama fertig sein.... Hab Tagelang daran gearbeitet...sie begann ein bisl zu quietschen, fünf Min. später hat sie gesteckt. Da tut sich gar nichts mehr. Habs jetz noch ein wenig geölt, aber nichts. Ich bin total Verzweifelt, bin für jeden noch so seltsamen Tipp Dankbar =))))) llg Jennie

Antwort von Reanne,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Stichplatte mallösen, die unter dem Nähfuß ist. mit einem Schraubendreher anheben, darunter könnten sich Fäden verheddet haben, die kannst Du dann raus pulen,

Antwort von molui,

hat es Fäden un der unteren Spuhle nehme diese mal raus und schaue nach,drehe das Rad immer wieder hin und her das muss sich wieder lösen hatte das auch schon LG.

Antwort von mutti70,

Bei mir hat das auch schon so. Da hatte sich der unterFaden verheddert

Antwort von heike1962,

Was heißt denn: Sie hat gesteckt?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten