Hilfe meine Mutter will nicht das ich zum Frauenarzt gehe was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Zum Arzt kannst du auch alleine und davon muss deine Mutter nichts mitbekommen. Die Pille kannst du dir auch verschreiben lassen.
Wenn du deine Krankenkasse Karte nicht aus dem Geldbeutel nehmen kannst, dann kannst du entweder bei der Krankenkasse anrufen oder vorbeigehen und dir einen Abrechnungsschein ausstellen lassen ODER du lässt dir eine neue Karte schicken (bei einige KraKas geht das online ganz einfach mit einem Formular). Dafür müsste aber deine Mum deine Post nicht aufmachen.
Am besten wäre aber wenn du mit deiner Ma einfach mal redest und dir ein paar Argumente überlegst, warum es sinnvoll ist, jetzt schon zum FA zu gehen. Man will ja eigtl auch wissen, ob alles ok ist usw. Zudem solltest du deine Karte immer bei dir tragen, für den Notfall, in der Schule usw. Man weiss ja nie was passiert und deine Mutter ist ja auch nicht immer dabei. Deine Bankkarte trägt sie ja auch nicht mit sich spazieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 14 darfst du dir vom fa die pille verschreiben lassen ohne das deine eltern was dagegen sagen oder es dir verbieten 

kondome kannst du so oder so im drogeriemarkt kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh alleine hin, kannst dir ja eine Freundin zum Händchen halten mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst deine Mutter nicht für einen Arztbesuch. Pack deine Kassenkarte ein und geh selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklär ihr das bei Jungfrauen die Untersuchung eine andere ist als bei entjungferten Frauen. Und es deswegen kein Problem ist. Wenn sie dabei ist kann sie ja auch den Arzt überwachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich soll man VOR dem ersten mal hin, zur Aufklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehr seltsame Einstellung von deiner Mutter: man geht natürlich vorher und nicht, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen sein könnte.

Nimm deine Krankenkassenkarte, eine Freundin als Beistand und dann nichts wie los zum Arzt. Ein verantwortungsvoller Gynäkologe wird dir die Pille verschreiben und das ist auch gut so.

Mütter müssen auch nicht immer alles wissen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ulrickedewas
17.12.2015, 20:50

Danke schonmal nur jetzt zum 2 Problem undzwar hat meine Mutter meine Karte und ich kann sie ihr kaum aus dem Geldbörsel nehmen... das merkt sie sicherlich

0

Wenn du deine Krankenkassekarte bei dir hast dann mach alleine ein Termin und geh mit deinem Freund dahin und sag ihr das dass du die Pille möchtest. Sie nehmen dir dann Blut ab und alles...aber du kannst doch alleine zum Frauenarzt deine Mum muss doch nichts davon wissen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit deiner besten freundin zum gyn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber hallo

ich hoffe du bist gescheiter wie  deine Mutter und gehst sofort allein zum Frauenarzt, denn dazu bist du alt genug. Man verhütet wie du sagst vorher und jammert nicht danach. Du denkst genau richtig, finde ich super drum geh schnellsten hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?