Frage von Ksenar, 387

Hilfe meine Mutter ist doch nicht nett oder?

Meine Eltern kommen aus Sri lanka und sind strenge Tamilen. Meine Mutter erlaubt mir keinen Kontakt mit andersstämmigen Menschen nur mit Tamilen obwohl wir in Deutschland leben. Sie beleidigt alle anderen Nationalitäten, und heute zum Beispiel als wir einkaufen waren und vor uns an der Kasse 2 Deutsche standen die sich umarmt haben hat meine Mutter sie mit dem Einkaufswagen angefahren.. Das ist so schrecklich.. Alles nur weil die 2 sich in der öffentlichkeit umarmt haben.. In sri lanka darf man sowas nicht. Hilfe!! Das sind nicht alle sachen.. Ich darf nicht raus und muss warten bis ich irgentwann an einen tamilischen Mann verheiratet werde den sie ausgesucht hat.. Wieso sind tamilen so schrecklich? Sie hat auch schon teller oder becher weggeworfen wo freundinnen von mir raus gegessen haben seit dem kommt keiner mehr zu mir Meine mutter lebt auch seit 35 jahren in deutschland und kann kein wort deutsch!!!! Sie will es auch nicht ..

Antwort
von Hamburger02, 134

Wer so verbohrt ist wie deine Mutter und offensichtlich auch etwas ungebildet, wird sich mit Worten nicht überzeugen lassen, zumal der Gesprächsfaden eh abgerissen ist.

Da kann ich dir auch nur raten, so schnell wie möglich auszuziehen und dein eigenes Leben zu leben. Hier gilt das Grundgesetz und keine religiösen Regeln aus dem Mittelalter. Daher hast du den Staat vom Prinzip her auf deiner Seite. Welche konkreten Hilfen es gibt, hängt von deinem Alter und weiteren Umständen ab.

Wenn du nicht raus darfst, ist das sogar eine Straftat, nämlich Freiheitsberaubung. Da könntest du deine Mutter sogar anzeigen und über den Weg evtl. in eine spezielle Einrichtung für Jugendliche kommen.

Antwort
von Accountowner08, 111

Na ja... das ist natürlich: deine Eltern sind in einem Land beheimatet, du in einem anderen.

Die meisten Migranten begreifen nicht, dass ihre Kinder nicht genauso sein werden wie sie, sondern so ähnlich wie die Einwohner des Gastlandes.

Also: sei grosszügig mit deiner Mutter. Das ist zwar alles nicht einfach für dich, aber sie kann letztlich auch nichts dafür, sie ist in ihrer Tradition & Kultur gefangen.

Du musst einfach für dich selbst wissen, dass es dir "moralisch" erlaubt ist, dich an die deutsche Kultur anzupassen. Hätten deine Eltern das nicht gewollt, hätten sie dich nicht nach Deutschlang bringen dürfen...

Kommentar von Accountowner08 ,

Vielleicht leidet deine Mutter auch in irgend einer Form unter Post-traumatischer Belastungsstörung, wenn sie in Sri Lanka den Krieg erlebt hat, oder fliehen musste...

Ich wünsche dir alles Gute, wenn es zu schlimm wird, zieh aus, vielleicht kannst du in ein Lehrlingsheim oder so gehen...

Antwort
von hotlinebling, 96

Bin selbst tamilin und wäre mir sehr unangenehm. Vorallem lebt deine mama in deutschland und sie ernährt sich aus deutschen Lebensmitteln sie trägt deutsche Kleider. Mach deiner Mutter vielleicht klar das die das peinlich ist. Siebsoll von mir aus Rassistisch sein aber nicht so dass andere das bemerken. Und da kann man auch nicht viel helfen außer ehrlich zu sich selbst zu sein und in der öffentlichkeit sich mit der eigenen Mutter nicht Blicken zu lassen. Meine eltern sind nicht anders musste mich erst vor paar wochen mit meinem Freund schluss machen waren 7 Monate zsm weil meine mutter das nicht will. Aber sie hat schon ihre gründe. Geh deiner eigenen Mutter aus dem weg. Wäre das beste.

Antwort
von asjdkfl, 114

Wenn sie dich wirklich mit jemandem verheiraten will, den sie ausgesucht hat, geh zum Jugendamt oder ähnlichem. Was deine Mutter macht ist dir gegenüber nicht gerecht und ich denke, dass mit ihr irgendwas falsch läuft. Wäre sie vernünftig, könntest du Argumente finden und sie damit überzeugen, dir mehr zu erlauben. Wenn sie keine anderen Menschen als Tamilen akzeptiert, warum lebt sie nicht einfach in Sri Lanka?

Antwort
von Juleyka, 178

Das klingt ja sehr streng.. ich sehe nur keine richtige Frage hier :)

zumindest kann ich dir schwer beantworten warum die Tamilen so streng rassistisch kategorisch sind :/

Würde dir gerne helfen, weiß nur gar nicht wie... Ich nehme an, dass deine Eltern auch bei einem klärenden Gespräch eher uneinsichtig sind...

Kommentar von Ksenar ,

Ja .. Ich würde halt nur gerne wissen woher dieser rassistische Antrieb herkommt

Kommentar von Juleyka ,

Ich denke deine Eltern sind einfach in einem komplett anderem Land groß geworden, mit anderen Sitten und einer anderen Kultur. Für sie sind unsere Gebräuche und Traditionen fremd und ungewohnt, und fühlen sich falsch ein.

Das entschuldigt natürlich nicht, dass sie sich keinerlei Mühe geben dieses Land zu verstehen. Aber ihre Religion/Kultur scheint für sie über dem zu stehen...

Antwort
von muschmuschiii, 134

Wenn ich so etwas lese, muss ich mich schon echt zusammenreißen, damit mir die Galle nicht überläuft: seit 35 Jahren in Deutschland, keine Kenntnis der deutschen Sprache, aggressiv den hiesigen Sitten und Gebräuchen gegenüber, die eigene Kultur/das eigene Volk als non plus ultra ansehend und sich gemütlich hier eingerichtet haben: man war ja mal Flüchtling ...... ich war bestimmt ein Dutzend Mal auf Sri Lanka ..... das Leben ist dort sicherlich schwieriger als hier, aber akute Bedrohung ist auch nicht mehr gegeben.

Mach dich auf den Weg in dein eigenes Leben, wir sind ein freies Land, hier wird niemand zwangsverheiratet. Du kannst nur gewinnen, denn das Leben deiner Mutter scheinst du ja nicht kopieren zu wollen!

Ich wünsche dir viel Glück für deine Zukunft!

 

Antwort
von stine2412, 114

Ksenar, das kenne ich. Ein junger Mann aus meiner Familie ist in einer Versammlung der Zeugen Jehovas, in der viele Tamilen sind. Diese tamilischen Zeugen sind aber alle seeeehr nett. Die Freundin dieses jungen Mannes ist auch Tamilin, 18 Jahre alt, geht noch zur Schule, und hat es sehr schwer mit ihrem  Vater, der kein Zeuge Jehovas ist.

Du bist aber nun einmal in diese Familie hineingeboren worden. Nach christlichen Werten müssen wir unsere Eltern ehren bis ins hohe Alter. Ob du jetzt aber einen Tamilen heiraten mußt, ...... ich glaube, hier in Deutschland mußt du das nicht. Es gibt da ein Gesetz, das Zwangsverheiratung betrifft,  so viel ich unterrichtet bin.

Mein Rat: lege dich nicht mit deiner Mutter an, du ziehst den Kürzeren. Sprich ruhig und respektvoll mit ihr, dann ist es dir vielleicht besser möglich, auch deinen Standpunkt klarzumachen. Vielleicht vermißt deine Mutter auch nur ihre Heimat, das Leben und ihre Verwandten in Sri Lanka. Hier ist alles so anders und das andere Wetter macht auch nicht unbedingt fröhlich. Das berechtigt sie allerdings nicht, sich so in ihrem Gastland zu verhalten. Aber was soll man da machen?

Kommentar von Ksenar ,

Nein meine Mutter redet nicht mit mir die beleidigt mich nur sie redet nicht

Kommentar von stine2412 ,

Wie alt bist du? Kannst du dich nicht einem deiner Lehrer anvertrauen? Lehrer oder die Schulleiter kennen da Wege, die dir helfen könnten. Das Verhalten deiner Mutter kann man unter "psychische Mißhandlung" einstufen und da kann die Schule aktiv werden.

Kommentar von Fred4u2 ,

Vielleicht läßt sich ja auf dieser Weise ein Ehepartner finden.  https://geistigkrank.wordpress.com/page/2

Kommentar von stine2412 ,

Fred, eine kleine Anregung für 2016:

www.npr.org/templates/story/story.php?storyId=103..

Kommentar von stine2412 ,

Entschuldige Fred, obige Seite ist auch interessant, aber ich meinte die über Terrence Howard

www.npr.org/templates/story/story.php?storyId=10320391

Antwort
von Kinderwohl, 110

Hallo! Deine Mama ist sehr traditionsbewusst und hängt an ihrer Heimat und den Bräuchen. Sie will für dich nur das Beste und versucht, es auch in der Öffentlichkeit zu zeigen. Das das manchmal peinlich für dich ist und es auch nicht schön ist, wenn deine Freundinnen sich nicht Willkommen fühlen, tut mir sehr leid für dich. Du kannst im Grunde nur versuchen, Gespräche mit deiner Mutter zu führen. Immer, wenn die Stimmung gut ist und ihr z.B. Nett zusammensitzt,  nimmst du eine (nicht mehrere) Situation und schilderst diese deiner Mutter aus deiner Sicht. Zum Beispiel: Mama, als wir letztens Einkaufen waren, bist du mit Absicht den beiden Menschen an der Kasse in die Hacke gefahren. Für mich war es sehr unangenehm, da das Verhalten der beiden hier in Deutschland normal ist. Ich wünsche mir von dir, dass du mir einmal erzählst, wie es in Sri Lanka gehalten wird und warum du, obwohl du schon so lange hier bist, immer noch so wütend wirst, wenn du Situationen beobachtest,  die dir nicht gefallen, hier aber Normalität sind. Vermisst du Sri Lanka so sehr?     So hast du einen Gesprächsanlass, auf den deine Mama eingehen kann, weil sie hört, dass es dich interessiert, wie sie fühlt. Wenn Sie Dir berichtet, kannst du im ersten Schritt sagen, dass Dir die Bräuche bekannt sind. Das Du dir aber wünschst, dass sich deine Mama in Deutschland auch etwas für  diese Lebensweise öffnet.      Solange das Gespräch gut läuft, testest du dich vielleicht an das zweite Thema  (Freundinnen und Geschirr) heran. Merkst du, dass deine Mama zögert oder gar ärgerlich wird, bedankst du dich für das Gespräch und gehst an einem anderen Tag noch einmal auf sie zu.       Ich wünsche dir wirklich alles alles Gute, dass deine Mama ein wenig Verständnis aufbauen kann. Ich wünsche dir einen Ansprechpartner, such dir Unterstützung. Hast du Geschwister oder andere Verwandte? Sprich mit einen Schulsozialarbeiter. Erkundige dich im Sekretariat.    Aber denk dran, deine Mama tut es aus Überzeugung.  Du musst sie ganz behutsam davon überzeugen, dass deine Wurzeln in Sri Lanka,  deine neue Heimat jedoch mittlerweile Deutschland ist.     Ich drücke dir die Daumen!  ALLES GUTE! 

Kommentar von Mondmayer ,

traditionsbewusst :D :D :D mehr braucht man da echt nicht zu lesen.

Kommentar von Dummie42 ,

Deine Mama ist sehr traditionsbewusst

Nein, also wirklich, das geht über Traditionsbewusstsein weit hinaus.

Das ist Rassismus, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit mit verkehrten Vorzeichen.

und muss warten bis ich irgentwann an einen tamilischen Mann verheiratet werde

Musst du nicht. Für dich gilt die deutsche Gesetzgebung. Du hast Rechte! Wende dich ans Jugendamt oder an eine Beratungsstelle. Vielleicht erst mal die:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Kommentar von Ksenar ,

Danke Leute besonders dir Kinderwohl!

Also es ist halt so das meine Mutter auch nicht mit mir redet weil ein Tamile mich mal mit einem Jungen gesehen hat.. Und seit dem redet meine Mutter nicht mit mir ( das war vor 2 Jahren) nur wenn ich halt was machen soll.. Aber wir unterhalten uns nicht sie beleidigt mich nur. Bin auch schon seit der 5 Klasse in Kontakt mit dem jugendamt da sie mich früher geschlagen hat 

Antwort
von ThorbenHailer, 108

Die Tamilen die ich kennen gelernt habe, waren alle ganz anders - und ich habe in meinem Leben einige kennen gelernt. Wuana kam. Eppadi sugam? Nana sugam?

Ich denke, dass deine Mutter ein ganz massives psychisches Problem hat. Sprich mal mit deinem Vater, ob man ihr nicht irgendwie helfen kann.

Oder bist du nur ein Troll der Rassenhass säen will? Es wundert mich nämlich, dass du nicht zwischen Tamilen und Singhalesen, Hinduisten und Buddhisten differenzierst.

Kommentar von Ksenar ,

Ich kenne nur Tamilen für meine Mutter ist alles andere eine Beleidigung und tamilen tun nach außen hin also zumindest einige das sie sehr nett sind.. Sind sie aber nicht tamilen sind schreckliche verlogene Menschen

Kommentar von ThorbenHailer ,

Eppadi sugam? Nana sugam? Wenn du das nicht verstehen kannst, dann habe ich dich entlarvt. Du bist keine Tamilin. TROLL DICH!

Kommentar von Ksenar ,

Ich bin Tamilin ich hatte nur keine lust zu antworten weil ich die sprach und die Menschen hasse weil sie mein Leben versaut haben..  Du hast gefragt wies mir geht und wie es dir geht

Kommentar von ThorbenHailer ,

Du hast gefragt wies mir geht und wie es dir geht.

Hmm, ich habe gefragt: "Wie geht es dir? Geht es dir gut?" Wie würdest du denn antworten?

Nochmal nachdenken. O.k. ich glaube dir und entschuldige mich. Du bist also kein Troll, der hier Rassenhass säen will. Du hast einfach nur Pech mit deiner Familie gehabt. Es tut mir Leid.

Am besten du sprichst mal mit dem Vertrauenslehrer, bzw. der Vertrauenslehrerin deiner Schule. Vielleicht können sie dir schon ein bisschen helfen. Und du solltest zum Jugendamt in deiner Stadt gehen, am besten in Begleitung mit deinem Vertrauenslehrer.

Leider ist die rechtliche Situation in Deutschland so, dass deine Eltern das Erziehungsrecht haben. Aber ein Schritt in eine gute Richtung ist die Kontaktaufnahme zum Vertrauenslehrer und zum Jugendamt auf jeden Fall.

Antwort
von TheDesepticon10, 155

Da ist deine Mutter nicht die einzige es gibt noch viel mehr von diesen menschen meine Frage ist nur was solche menschen in dem Land dann noch hällt. Und das mit der Hochzeit würde ich mir nicht gefallen lassen das ist immer noch deine Entscheidung. Wir leben hier in einem freien Land.

Kommentar von Ksenar ,

Ich weiss gehe bald in ein Frauenhaus.. Es ist so schrecklich meine Mutter lebt nur in Ihrer Kultur und hängt die ganze zeit nur vorm Tamilschen fernseher

Kommentar von Farngruen ,

Du weißt was du tun kannst. Dafür wünsche ich dir alles Gute.

Kommentar von TheDesepticon10 ,

wünsch dir auch alles gute 

Kommentar von looky13 ,

Ksenar dürfte ich fragen welche Sendungen deine Mutter schaut weil es mich wirklich sehr interessiert 😅🙈

Antwort
von Mermaid1996, 31

Ich kenne viele tamilen. Auf sri lanka sind die meisten bereits verheiratet, obwohl sie zt noch jünger sind als ich. Eine ist jahrgang 1998 und hat bereits ein baby. Schon krass. Und es handelt sich um lebenspartner. Trennungen sind da nicht vorgesehen, auch wenn man unglücklich werden sollte. ICh hatte bereits was mit tamilen und bei 2 von denen kam dann raus, dass sie bereits von den eltern versprochen wurden und der eine war sogar schon verheiratet. 

iCh habe schon oft erlebt, dass ich mit tamilischen jungs geschrieben habe und aufeinmal die frau auf facebook, skype, etc. Geantwortet hat. Die Reaktionen waren von höflich bis zu heftigen Beleidigungen. auch wenn es sich um keine flirts, sondern normale chats gehalten hat. Ich stand dann da wie eine, die vergebene Männer belästigt. Wusste ja nichtmal davon.

Ich finde, die können schon ihre kultur ausleben, aber wenn man dann so engstirnig wie deine mutter ist, ist es schon sehr extrem. Solche sichtweisen kommen aber dann auch von deutscher seite, die die tamilische kultur abstoßend finden. Ich finde eine gewisse offenheit der anderen kultur gegenüber schadet nicht. Es gibt so weinige deutsch-tamilische beziehungen genau aus diesem grund.

Kommentar von Sebijk ,

Ich würd zu gerne wissen, vom welchen Ort du da sprichst. Zumindest in Jaffna ist das sehr unüblich, dass Frauen so früh verheiratet werden, die meisten sind eher Mitte 20. Auch ist eher so, dass der Mann gegen Liebesheirat ist und unbedingt möchte, dass man gefälligst die eigene Landsleute oder der/die versprochene heiraten soll. Ich kenne zumindest welche, die sich da widersetzt haben und trotzdem die Person geheiratet haben, die sie lieben, der Vater hat es dann nach Jahrzehnten nach der Heirat akzeptiert.

Kommentar von Mermaid1996 ,

Ich spreche eig. Von einigen orten. Colombo, trincomalee, jaffna,....

Antwort
von Dogmeat, 55

Deine Mutter ist anscheinend etwas begrenzt im Denken. Nimm ihr das aber nicht übel, ich denke sie ist nicht Schuld daran, da sie eben so aufgewachsen ist. Glücklicherweise lebst du in Deutschland, also keine Angst, du wirst schon nicht zwangsverheiratet werden. Versuche doch mal mit dem Jugendamt oder einer Psychotherapeutin Kontakt aufzunehmen, damit ihr gemeinsam an der gegebenen Situation arbeiten und hoffentlich auch etwas daran ändern könnt. Ich finde es echt unfassbar toll, dass du nicht die gleichen Verhaltensmuster deiner Mutter übernimmst, sondern eigenständig denkst und erkennst, wie Blödsinnig das ist. Wir leben ja schließlich nicht mehr im Mittelalter :P Die Welt ist im Wandel, ist das nicht toll? ^____^

Antwort
von pinkypan, 32

Wie alt bist du? Weil dann habe ich eine bessere Vorstellung wie es für dich ist. Ich bin auch eine Tamilin. :-)

Antwort
von Kinderwohl, 104

Das tut mir wirklich leid für dich! So etwas habe ich auch noch nie gehört. Ich habe seit vielen Jahren keinen Kontakt zu meiner Mutter, aber ich wohne auch nicht bei ihr. Schweigen und beleidigen, wenn man in einer Wohnung lebt, das geht ja an die Psyche. Ich bin froh, dass du vom Jugendamt betreut wirst. 😊 

Antwort
von Tiya14, 8

Hey ich bin auch tamilin und bin schockiert über das Verhalten deiner Mutter.
Es ist klar dass Tamilische Mütter streng sind aber dieses Verhalten ist schon sehr ungewöhnlich. Ich habe mir die Kommentare durch gelesen und erfahren das du die tamilische Kultur hasst. Es macht mich traurig das deine Mutter dir mit ihrem Verhalten eine negative sichtweise auf deine Herkunft gegeben hat. Dabei haben wir eine Wunderschöne Kultur auf die man Stolz sein kann.

Du müsstest doch Geschwister haben wenn deine Mutter hier schon 35 Jahre lebt oder und was sagt dein Vater dazu?

Kannst mir gerne schreiben wenn du hilfe brauchst.

Antwort
von premika, 45

Meine eltern auch wir sollten eigentlich auf unsere Eltern hören.

Weil unsere Kultur so ist..

Kommentar von Mermaid1996 ,

Aber wenn sie nicht glücklich ist. Ist kein einzelfall, dass deutsche und tamilen sich verlieben. Was macht man dann?

Kommentar von Sebijk ,

Dann wird diese Beziehung eben verheimlicht, solange wie es nur geht.

Kommentar von Sebijk ,

nicht immer ist das was die Eltern wollen, das beste.

Das Problem ist eher, wenn so eine Liebesehe im Nachhinein scheitert, dann werden diese dann sagen: "Tja, hättest du doch auf uns gehört". Wenn dies aber mehr als 10 Jahre hält, werden die es irgendwann akzeptieren.

Kommentar von Mermaid1996 ,

Ja, da hast du vollkommen recht. Aber deutsche paare trennen sich generell viel häufiger. Die ehe meiner eltern hielt 10 jahre! war aber eigentlich schon viel früher kaputt. Wie alt bist du denn?

Kommentar von premika ,

Erstens auch dir lieber einer tamilen zweitens ich glaube du weißt was tamilische denken über deutsche

Antwort
von mimi142001, 117

Was will deine Mutter denn hier wenn alles so schlecht ist
Deine Mutter scheint nicht wirklich nett zu sein
Aber was bitte ist deine Frage

Antwort
von DerBuddha, 67

1. sind solche menschen, wie du deine mutter beschrieben hast, überhaupt nicht integrationsfähig und-willig, man müsste sie mal fragen, was sie hier überhaupt suchen..............sorry, aber ist leider so, es gibt viele solcher beispiele und solche menschen sollten in ihr heimatland zurück geschickt werden.....integration ist keine einbahnstraße und wer über unser land und unser volk nur rummeckert, sogar unsere kultur ekelhaft findet, wie schon manche geschrieben haben, der hat hier auch nichts mehr verloren und sollte ausgewiesen werden...........und nein, ich bin weder rassist noch rechts, aber ich finde, wir sind viel zu kulant mit solchen fällen, denn wenn wir in diese länder fahren, müssen wir uns auch an diese kultur und die dort geltenen gesetze halten..........

2. solltest du die ämter z.b. jugendamt um hilfe bitten, denn eigentlich hast du in so einer familie nichts mehr verloren............

tut mir leid, aber mehr kann man da nicht mehr schreiben............:)

Kommentar von Ksenar ,

Bin schon auf Wohnungssuche seit langem aber das geht nicht so schnell.. Meine mutter hat den deutschen pass weil mein vater mal gearbeitet hat.. Kann leider nicht ausgewiesen werden

Kommentar von DerBuddha ,

ja das ist das problem der politik, denn ich bin der meinung, dass integrationsunwillige menschen sehr wohl ausgewiesen werden können, denn immerhin lehnen sie ja nicht nur unsere kultur ab, sondern auch unser rechtssystem und usnere normen........die politik ist nur zu feige dazu............leider.........

Antwort
von angy50000, 46

Mhm also son bsl kann ich es nachvollziehen ich selbst komme auch aus einer strengen Erziehung.
Ich finde es schon sehr übertrieben qas du schilderst aber trz. Muss du beachten das du deine Kultur nur weil du in Deutschland bist nicht vergessen solltest.
Klar ist das mit dem einkaufswagen schon sehr an Rassismus angrenzend aber um Sinne von raus gehen usw ist das ebend deine Kultur die du nicht ändern kannst.
Glaub mir ich hab mich schon sehr oft deswegen mit meiner Mutter gestritten aber letztendlich bin ich froh das ich doch bei meiner Kultur geblieben bin.

Kommentar von Ksenar ,

Warum bist du froh?? Ich bin froh wenn ich hier weg bin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community