Frage von krasserx, 65

Hilfe meine Mutter glaubt es nicht?

Ich will meiner Mutter klar machen, dass heißes Wasser schneller gefriert als kaltes. Sie glaubt es nicht. Wie soll ich es beweisen? Sie will auch nicht dass ich es an unserer Gefriertruhe ausprobiere weil es anscheinend sehr viel Strom braucht

Antwort
von Blumenmann07, 23

Das ist aber nicht generell so, und es wird schwierig das zu Hause zu Zeigen, da es nur ein wenig früher gefriert wenn alles andere past. Ihr solltet also mit der Taschenlampe in der Kühltruhe Platz nehmen :-)

Antwort
von baindl, 12

Das kannst Du ihr in eurer Gefriertruhe garantiert nicht beweisen.

Die uneingeschränkte Aussage, wonach heißes Wasser schneller gefriert
als kaltes Wasser, ist jedoch falsch, da der Mpemba-Effekt nur in
speziellen thermodynamischen Systemen auftritt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mpemba-Effekt

Antwort
von quanTim, 31

es gab mal von galileo ein video darüber, wo das ganze ausführlich gezeigt wurde.

such das doch lieber raus und zeig es ihr

Antwort
von Garfield0001, 13

muss dir deine Mutter glauben? glaubst du alles, was deine Mutter dir sagt?
schau mal bei youtube oder so. gibt es bestimmt auch Videos dazu

Antwort
von mohrmatthias, 27

du mußt ihr erst beibringen wenn du schon heißes wasser einfrierst,das man heißes wasser immer gebrauchen kann.

Antwort
von BeGa1, 37

Heißes Wasser sind Teilchen sie sich schneller bewegen als kalte.
Um Wasser zu gefeieren müssen die Teilchen in einem Gitter sein.
Da sich die heißen Teilchen schnell bewegen, passen sie sich schneller dem Gitter an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten