Frage von ValliOkkel, 94

Hilfe meine Haare sind orange was nun?

Ganz kurz: Früher habe ich das gemacht: Braun und schwarz getönt Braun gefärbt

Gestern: Colour b4 ->normale Haarfarbe (rot)

Heute: Blondiert. Mein Haaransatz ist blond und der Rest orange. Soll ich versuchen das mit shampoo einwirken lassen und ausspülen zu beheben oder soll ich aschblond drauf färben/tönen damit das weg geht?

Oder soll ich wirklich noch mal Blondie den?????

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 39

Bloß nicht mit blondieten oder ähnliches, das endet nur in Katastrophe.

Orange kannst du mit blau neutraliseren, dazu kurz die Tönung wirken lassen und rauswaschen. Solange bis das orange draußen ist. (:

Antwort
von Anna198, 27

Gegenfrage: wie möchtest Du denn werden?

Wenn blond, wie der Ansatz.......dann wird's kniffelig.....meist ist das orange noch nicht hell genug, und man muß die Längen und Spitzen erneut blondieren - allerdings wird die Nuance dann immer noch nicht stimmig sein, denn eine Blondierung enthält keine Farbpigmente......so dass man , um auf ein neutrales Blond zu kommen, die Gegenfarbe wählen muß, um den orange- oder gelbstich zu neutralisieren - das schafft eine Blondierung nämlich nicht - bei gelb ist das Lila - und bei Orange ist das Blau - da haben Experten schon Probleme mit, das genau zu deffinieren !!!!!

Antwort
von linaastin, 37

Hmm einen gelb Stich würdest du mit Silber Shampoo weg bekommen wenn du das kurz einwirken lässt das würde ich mal ausprobieren, weiß aber nicht ob es klappt, ansonsten drüber färben (am besten beim Friseur und vlt mit olaplex wenn deine Haare schon kaputt sind)

Kommentar von ValliOkkel ,

Es ist wirklich ein orange und kein gelb Stich .den gelbstich am Haaransatz habe ich soeben schon mit silbershampoo weh bekommen. Mir geht es darum dieses **** orange aus meinen Haaren zu bekommen.

Kommentar von linaastin ,

Färben was anderes fällt mir auch nicht ein ich mache eine Ausbildung zur Friseurin und es gibt immer Gegenfarben die mit in die normale Farbe Rein gemischt wird dh bei rot ist beispielsweise grün die gegen Farbe also geh einfach zum Friseur der wird wissen was er tun muss

Kommentar von ValliOkkel ,

Zu teuer :D wenn nichts anderes hier kommt versuche ich es mit Aschblond. Sollte wegen den grünpigmenten das orange eigentlich neutralisieren. Bin gespannt

Kommentar von linaastin ,

Es gibt auch nicht so teure Friseure die auch färben können und das ist sicherer meiner Meinung nach das mit dem olaplex musst du ja nicht machen ( ich hab einmal meine Haare selbst gefärbt und danach nie wieder, meiner Meinung nach muss man es mal ausprobieren wenn es dann schief geht würde ich es erst recht nicht mehr selber machen)

Kommentar von ValliOkkel ,

Färbe immer selbst.

Kommentar von linaastin ,

Ja und jetzt hast du orangene Haare

Kommentar von ValliOkkel ,

Ja wegen dem braun und schwarz was ich vorher dünne hatte. Naja kannst mir ja anscheinend nicht helfen

Kommentar von linaastin ,

Hahah ich hab doch gesagt was du machen kannst (solltest) des ist keine Hilfe oder was?😂

Antwort
von Tatkraeftige, 15

Ein altes Hausmittel bei Gelbstich oder Orangestich ist:

1. Zitronensaft auf das Haar geben, ca. eine Stunde einwirken lassen und dann ausspülen

2. ein Silbershampoo oder Silberschaumfestiger aus der Drogerie benutzen

3. ein Blondshampoo (mit leicht aufhellender Wirkung)

4. Zwei Aspirin in Wasser aufgelöst auf das Haar geben, eine halbe Stunde einwirken lassen, dann gut ausspülen

Viel Glück!

Kommentar von Anna198 ,

Das sind keine alten Hausmittel, sondern uralte Ammenmärchen......sorry

Kommentar von Tatkraeftige ,

Ich habe diese Informationen im Internet gelesen, habe es natürlich selbst noch nicht ausprobieren müssen, ich würde sagen, es kommt auf einen Versuch an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community