Frage von saimon09, 80

HILFE, meine Freundin hat einen Stink-Komplex, was soll/kann ich dagegen tun?

Sie ist gespflegt, duscht sich jeden Tag und nutzt Deo, aber immer wieder meint sie, sie würde stinken. Ich sage ihr immer dass ich das überhaupt nicht finde und wenn ich an ihr rieche ist auch wirklich kein Gestank zu bemerken. Ich weiß nicht was ich noch tun soll ausser ihr immer gut zuzureden, es hilft nichts sie sagt es immer wieder und wie sehr sie darunter leidet und das es sie traurig macht. Mittlweile hab ich auch damit zu kämpfen sie so zu sehen, ich liebe sie so sehr und möchte ihr helfen-.- Hatte jemand schonmal eine ähnliche Situation und kann mir einen guten Rat geben? ich will sie einfach nicht mehr so traurig und verunsichert sehen ... danke an die Community.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo saimon09,

Schau mal bitte hier:
Beziehung Angst

Antwort
von implying, 39

der einzig sinnvolle gute rat wäre wohl zum psychologen zu gehn. das klingt immer viel schlimmer als es ist. aber für genau solche fälle sind die eben da. wenn man unter problemen oder halt auch zwängen leidet, die man selbst nicht versteht. ich bin mir sicher dahinter steckt eine geschichte, oder etwas ganz anderes das sie unbewusst belastet, und sich in diesem wasch-zwang oder dieser phobie äußert. und sowas kann man eben in einer gesprächs-therapie herausfinden. einfach mal dem hausarzt davon erzählen, der kann einen dann überweisen oder jemanden empfehlen. kostet auch nichts weil die krankenkasse das in den meisten fällen übernimmt.

Kommentar von saimon09 ,

vielleicht ist das echt der einzig richtige weg, mal mit einem Experten sprechen ... danke für diesen Rat

Antwort
von Fairy21, 26

Klingt nach einem Zwang. Der hat vielleicht tiefere Hintergründe. Biete ihr an, mit ihr zur Therapie zu gehen.

Kommentar von saimon09 ,

daran habe ich auch schon gedacht, das scheint der einzig nachhaltige Weg zu sein. Danke für diesen Rat.

Antwort
von Ostsee1982, 16

Für mich klingt das sehr danach, dass sich versucht mit übertriebener Hygiene etwas zu kompensieren und ua. auch ein ein gestörtes Selbstwertgefühl eine Rolle spielt. Wenn sie darunter leidet und dieser Zustand ihren Alltag beeinträchtigt wäre der Gang zum Facharzt oder direkt zum Psychotherapeuten ratsam.

Antwort
von ChernoAlpha1997, 27

Versuch sie am besten abzulenken, sowas ihr aus dem kopf zu schlagen ist sehr schwer denke ich, lass dir was gutes einfallen womit du sie ablenken kannst :)

Kommentar von saimon09 ,

das mit dem ablenken ist ja schön und gut, aber kann sie auch nur 2 mal die Woche sehen ... in der anderen Zeit leidet sie dann immer. Aber Danke für diesen Rat, ich versuche einfach weiter ein guter Freund zu sein.

Antwort
von Alianimal1298, 25

Da gibt es nicht wirklich was.. Aber du könntest ihr mal was vor die Nase halten das ernsthaft extremst stinkt, damit sie dann weiß, dass sie nicht stinkt..? oo

Kommentar von saimon09 ,

das könnte ich tatsächlich mal probieren, ich hoffe es hilft irgendwie. Aber ich werde wohl experten hilfe benötigen ala Psychologe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community