Frage von rowo97, 53

Hilfe, meine Freunde verspotten mich wegen meiner Vorlieben, was nun?

Ich bin m19 und habe die Schule abgeschlossen, eigentlich läuft mein Leben ganz gut, allerdings akzeptieren meine sexuelle Ausrichtung, genauer gesagt meinen Fäkalienfetisch nicht und mobben mich deswegen sehr, ist das in Ordnung, was soll ich dagegen tun?

Antwort
von greenvbuser, 38

Warum erzählst du deinen Freunden auch davon? Kling ziemlich privat für mich...

Trotzdem sollten sie dich nicht mobben. Das ist niemals ok. Geh notfalls zu eurem Vertrauenslehrer und schildere ihm die Situation.

Antwort
von Alex92fromHell, 34

Das ist wohl etwas, was man besser niemandem erzählt. Da das eine Vorliebe ist die nur seeeeeeeeeeeeeeeeehr wenige Menschen teilen, wirst du in der Gesellschaft auf viel Abneigung treffen. Behalte es am besten für dich und sprich es -falls du mal eine freundin hast - erst dann an, wenn du dir SICHER bist das eure beziehung das verkraftet.

Antwort
von kaufi, 34

Da Mobbing schaisse ist, müsstest du doch damit klarkommen, oder ?

Nein im Ernst, es kann jeder machen was er will und ich akzeptiere deinen Fetish. Erzähl mir aber bitte wie man entschuldige so doof sein kann und ausgerechnet so einen Fetish anderen auf die Nase binden muss.

Ich weiß nicht wie lange das Mobbing schon geht . Vielleicht wäre es ja noch möglich, die ganze Sache als Scherz aussehen zu lassen. So nach dem Motto " Habt ihr mir das wirklich geglaubt ?".

Und merk dir einfach für die Zukunft, das das niemandem was angeht.......

Antwort
von claubro, 29

Warum erzählst du das deinen Freunden - also auch nocht mehreren? Das ist ja nun wirklich ein sehr vertrauliches Thema, mit dem man sich vielleicht beim Irritationen führen würde? Zumal in eurem Alter, da geht man ja eher noch nicht so offen mit solchen Dingen um...

Natürlich ist es dennoch nicht in Ordnung, dass sie dich Mobben. Was man dagegen tun kann? Schwierig? Sind es denn wirklich Freunde? Sag ihnen, dass dich das belastet... such dir neue Freunde...hoffe, das Gras drüber wächst.

Antwort
von User5217, 28

Das das sehr, sagen wir mal "außergewöhnliche" Vorlieben sind, hättest du sie vielleicht nicht teilen sollen. Gewisse Reaktionen sind da quasi vor programmiert

Antwort
von kreuzkampus, 28

Das Einzige, was mir dazu einfällt ist, dass es unklug war, denen was darüber zu erzählen; vorausgesetzt, Deine Geschichte stimmt überhaupt.  Dann musst Du da durch.

Antwort
von Warito, 28

Das ist echt schlecht wenn sie dich deswegen mobben, allerdings sind das keine realen Freunde wenn sie dich deswegen mobben.

Antwort
von X3ph0s, 21

Hallo rowo97
Deine Vorlieben sind zwar sehr fragwürdig aber Mobbing ist in keinem Fall gut. Vllt findest du Freunde die die Vorlieben teilen!

Antwort
von paranomaly, 25

Warum gibst du dich dann überhaupt noch mit solchen Leuten ab und nennst sie auch noch deine Freunde?

Antwort
von sam1388, 20

Ja mir stellt sich die Frage nur wieso man das mit seinen Freunden teilen muss

Antwort
von Meli6991, 18

warum ? dir hätte doch klar sein müssen das das andere vlt nicht so lecker finden.

Kommentar von X3ph0s ,

Hallo Meli ich finde deine Antwort sehr ironisch wegen dem lecker 😂

Kommentar von Meli6991 ,

sicht so toll,

Weniger gut

ekelhaft

widerlich

such dir was aus

Kommentar von X3ph0s ,

du weißt ja nicht was der damit alles macht 😂😂😂

Kommentar von Meli6991 ,

naja es ansehen und Fotos davon machen wird er nicht

Kommentar von X3ph0s ,

Oh Gott diese Vorstellung

Kommentar von Meli6991 ,

du willst garnicht wissen was ich mir gerade vorstelle

Kommentar von rowo97 ,

nur weil ich schon mal probiert habe...

Kommentar von Meli6991 ,

was Fotos davon zu machen ?

Kommentar von X3ph0s ,

ja aber echt😂

Kommentar von rowo97 ,

nein probieren also Essen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten