Hilfe mein Zwerkaninchen liegt völlig apathisch auf der Seite, reagiert nicht und frisst nicht. Der Tierarzt findet nix!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es nicht grade ein ziemlich abgeschirmtes Stubenkaninchen wäre, würde ich sagen Chinaseuche. Google mal.

Müsste der Tierarzt aber erkennen. Außer er hällt es auch für so unwarscheinlich.

War in letzter Zeit Besuch da, der viele Mastkaninchen hat. Falls bei euch in der Gegend die Chinaseuche rumgeht, wäre es eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasmin26478
22.10.2016, 22:54

Unser Bobby ist nur drinnen ...  :-( Chinaseuche ist es dann wohl nicht :-(

0

Gehe mit Deinem Zwergkaninchen zu einem anderen Tierarzt. So schnell wie möglich.

Rufe am besten den Tiernotruf, so brauchst Du Dir später keine Vorwürfe zu machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jasmin26478
22.10.2016, 22:57

Die Klinik in der ich heute war , ist eigentlich sehr gut. Das war schon die Notfallklinik, da Samstags bei uns die Tierärzte geschlossen haben. Ich stehe auch mit der Tierärztin in Kontakt. Sie kann sich sein Verhalten auch nicht erklären. Und ob was in seinem Köpfchen ist , das weiss sie halt nicht meinte sie :-(

Ich hoffe so sehr das er die Nacht übersteht. Antibiotika habe ich bekommen für ihn , soll ich ihm täglich 0,6 ml geben

0

Was möchtest Du wissen?