Frage von bellaragazzi, 65

Mein Zahnfleisch tut weh kennt jemand ein Medikament außer Mund Spülung?

Da hab ich schon versucht und mein Zahnarzt sagt nur Spülung. Danke im Voraus.

Antwort
von Undsonstso, 61

Besorg dir mal, Kamistad-Gel oder Parodontal-Mundsalbe für die betroffenen Stellen. Die Salben / Gele sind etwas lokalanästhesierend... Gibt es in der Apotheke, schilder mal dein Problem und lass dich dort  entsprechend beraten.

Antwort
von ThePoetsWife, 65

Hallo,

ich würde dir Nelkenöl (gibt es in der Apotheke) empfehlen, es ist sehr hilfreich bei Zahnbeschwerden.

Gute Besserung und liebe Grüße

Antwort
von Deichgoettin, 51

Warum tut Dein Zahnfleisch weh? Einfach so? Hast Du eine Zahnfleischentzündung? Dann hilft nur eine Zahnbürste und 2x täglich je 3 Min. gründliches und vor allem richtiges Zähneputzen. 
Medikamente oder Mundspülungen dagegen gibt es nicht. Es ist erforderlich gegen die Ursache der Entzündung etwas zu tun.

Antwort
von Dorissabine, 47

Teebaumöl Zahnpasta hilft super !!! Bei der kleinsten Entzündung wende ich sie sofort an und die Entzündung schwillt wieder ab ... Einfach klasse 👍👍👍👍

Kommentar von bellaragazzi ,

wo bekommt man die zahnpasta

Kommentar von Dorissabine ,

Ich habe sie bei Rossmann gekauft...

Kommentar von bellaragazzi ,

OK danke

Kommentar von Dorissabine ,

Bitteschön ...

Antwort
von User3Generation, 41

hallo,

ich weiss jetzt nicht wie es sich mit der gefertigten Teebaumölzahnpaste verhält, ich selber benutze hin und wieder einen reinen Tropfen australisches Teebaumöl auf die Zahnpasta, es ist tatsächlich sehr hilfreich.

Wichtig ist zu wissen das Teebaumöl bei Menschen bzw. gewisse Stellen am Körper alergische Reaktionen auslösen kann.Das Einatmen der ätherischen Öle sollte man auf jeden Fall vermeiden da es die Lunge schädigen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten