Frage von ElenaHiver, 18

Hilfe! Mein Wireless Headset entlädt sich schnell - Was kann ich machen?

Ich habe ein kabelloses Headset von "AUKEY". In der Bedienungsanleitung steht, es würde nach vollständiger Aufladung um die acht Stunden im Dauerbetrieb halten. Nach der ersten Ladung (bis das - wie in der Anleitung - rote Licht ausgeht, bedeutet vollständig aufgeladen) benutzte ich es gut fünf Stunden, bis der Akku nicht mehr hielt. Ich dachte mir, dass fünf ausreichend sind. Nach der dritten Benutzung hielt er knapp 40 Minuten. Ich weiß nicht, wieso. Ich habe es aufgeladen mit 5 Volt, 2.00 Amper. Das sollte ausreichend sein. Das Kabel (welches in der Packung beilag) hab ich ausnahmslos benutzt zum Aufladen. Das Headset funktioniert super, bis auf den Akku. Vielen Dank bei Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnReRa, 15

Also in erster Näherung würde ich sagen, dass der Akku hin ist. Sowas  soll auch bei neuen Geräten vorkommen.

Aber wir sollten das Thema 'Aufladen' nochmal präzisieren.
Dem Headset lag also kein Netzgerät bei, richtig ?

Gibt es in der Anleitung vorgaben über das verwendete Netzteil und welches Netzteil benutzt Du ?

Bei 5V denke ich in erster Näherung an ein Handy-Ladegerät.
Hier könnte aber ein Problem lauern:
Manche Netzgeräte kommunizieren mit dem Handy um Auskunft über Ladeströme etc. zu bekommen. Es wäre also möglich, dass das NT nicht ausreichende Strom liefert (eben nicht die 2A) und das Headset dann gar nicht lädt oder aufgrund von Unstimmigkeiten sicherheitshalber das Laden abbricht.

Versuche also erstmal eine anderes Netzteil ...

Hast Du den Typ der Kopfhörer zur Hand. ?
Es gibt da welche die auch wireless (sprich induktiv) geladen werden. Sind das solche ?

Kommentar von ElenaHiver ,

Das Netzteil liefert 100% die 2A, da ich ein Tablet habe (hab mal darüber eine Frage gestellt), welches 2A braucht, sonst lädt es nicht. Das ist auch das Netzteil für das Headset. In der Bedienungsanleitung sind keine Angaben, es steht nur, ich soll das USB-Kabel an den Strom anschließen. Ich habe es auch probiert an den USB-Port meines Computers anzuschließen, selbes Problem. Ich denke nicht, dass es am Netzteil liegt, da der doch genug Amper liefert... Aber danke :P

Kommentar von AnReRa ,

Das Tablett kann ja auch mit seinem eigenen NT 'reden.

Aber wenn das am USB vom PC auch nicht geht, dann ist der Akku bzw. dessen Ladesystem defekt. -> Garantiefall !

Kommentar von ElenaHiver ,

Danke, aber ich habe das Problem bereits gelöst. Ich hab es einmal komplett aufgeladen, es abgesteckt und es im Standby (Akku hält angeblich 160 Stunden im Standby) für 2 Tage gelassen. Danach hab ich es wieder komplett aufgeladen und siehe da! Der Akku hält komischer Weise mehr als 7 Stunden! Ich habe keine Erklärung, wie das möglich sein kann, aber es ist so. Trotzdem Danke und hier für dich die Hilfreichste Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community