HILFE mein Welpe Malteser/Havaneser 10 Wochen alt ist auf den Rücken gefallen!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo jony, es ist normal das wenn er so auf den Boden knallt jaunzt einfach aus Schockreaktion... So wie ich das jetzt aus deinem Text entnehmen kann hatte er nachdem du ihn beruhigt hast keine schmerzen mehr bzw hat keine Andeutungen gemacht und da er auch beim abtasten nicht reagiert hat dürfte alles in Ordnung sein. Aber beobachte es noch eine Zeit lang, ob er sich evtl anders Verhält seit dem Sturz z.B. das er sich nicht mehr auf den Rücken legt zum Bauch kraulen oder so (falls er das überhaupt gemacht hat). Du kannst morgen natürlich trotzdem bei deinem Tierarzt anrufen oder eben bei dem der Notdienst hat... Dazu gibt es eine Liste im Internet und er kann dir auch am Telefon sagen was Anzeichen dafür sein könnten ob was dabei passiert ist. Mach dich nicht verrückt, so wie es sich anhört ist alles gut gegangen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jony8320
26.08.2016, 21:58

Danke für die Ausfürliche Antwort ich steh glaub jetzt noch mehr unter Schock wie er... Das mit Bauch kraulen liebt er muss ich mal drauf achten aber ich werde morgen trotzdem den Tierarzt anrufen

0

Ruf Freunde oder Bekannte an, die sich mit Hunden auskennen. Wenn es dem kleinen soweit gut geht, ist wahrscheinlich alles ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jony8320
26.08.2016, 21:59

Danke ich werd mich mal durch telefonieren

0