Frage von mona1111, 43

HILFE! Mein Vater füllt Bafög Antrag unvollständig aus, was kann ich tun?

Hallo, Ich mache eine zweite schulische Ausbildung und habe daher das Recht auf Schülerbafög.

Ich habe jetzt wieder einen neuen Bafög Antrag stellen müssen, doch diesesmal gibt mein Vater an keinen Unterhalt für meine zwei kleinen Halbgeschwister zu zahlen (beim 1. Antrag hat er es aber angegeben), deshalb werden mir fast 300 Euro angerechnet was ich weniger bekomme, was zur Folge hat das ich nicht mehr weiß wie ich meine Miete zahlen soll. Doch von der Mutter meiner Halbschwestern weiß ich das er Unterhalt zahlt, das wurde damals sogar gerichtlich vereinbart das er zahlen muss. Sie würde mir sogar ein Kontoauszug schicken wo man sieht das Unterhalt eingeht, nur sagt das Bafögamt das ihnen das nichts bringt, da mein Vater es selbst angeben muss, doch das tut er nicht, da wir ein sehr negatives Verhältnis haben. Ich habe schon Antag auf Vorausleistung gestellt, nur zieht sich das ewig hin und da dies meine zweite Ausbildung ist stehen meine Chancen glaub ziemlich schlecht. Was kann ich dagegen tun? Immerhin steht mir das Geld zu. Danke im Voraus

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 38

Hi,

ich versteh nicht ganz. Du hast den Vorausleistungsantrag gestellt (einzige Möglcihkeit für dich, von daher sehr gut), aber wieso sollte es ein Problem sein, wenn es deine zweite Ausbildung ist und auf der anderen Seite sagst du dir stünde das Geld zu.

Entweder du hast dem "Grunde nach" Baföganspruch, dann bekommst du auch bei der 2. Ausbildung. Oder nicht, dann bekommst du nichts.

Du hast alles richtig gemacht und mehr kannst du jetzt nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten