Hilfe mein teddyzwerg Pinkelt überall hin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! 😊

Macht dein Kaninchen ausschließlich auf den Teppich und niemals in den Käfig und das schon seitdem du ihn hast? Was ist mit seinem Partner, hat er/sie eine bestimmte Ecke im Käfig, die er/sie als Toilette benutzt?

Gibt es eine Möglichkeit den Teppich auszuwechseln? Ich denke, dass das Problem ihm das Pinkeln auf den Teppich abzugewöhnen darin besteht, dass der Teppich genau an dieser Stelle nach seinem Urin riecht. Und das wird ihn vermutlich immer wieder dazu verleiten den Platz als seine Toilette zu betrachten.

Falls du den Teppich nicht auswechseln kannst/willst, wird es, denke ich mal, zwar komplizierter, da Kaninchen eine feine Nase haben und den Urin noch riechen können, wenn wir Menschen schon längst denken, dass alles sauber ist, aber es wird bestimmt auch so machbar. ;)

Zunächst würde ich versuchen etwas darunterzulegen, was saugfähig ist (wie Küchenrollenpapier, Zeitung, Einstreu, etc.). Vielleicht kratzt er ja etwas davon nicht weg und macht darauf. Die Unterlage mit dem Urin und Kot würde ich dann in eine Ecke des Käfigs legen (meist bevorzugen Kaninchen Ecken im Käfig als ihre Toilette). Am besten die Ecke, in die das andere Kaninchen macht bzw. dein kleines Problemfällchen ab und an mal oder wohin er vor seiner Teppichpinkler-Karierre gemacht hat. 😂😜 Dann riecht die Ecke nach seinem Urin und Kot und man kann hoffen, dass er das annimmt. Du kannst auch eine Ecktoilette für Kaninchen nehmen und die mit Einstreu (+ am Anfang seinem Urin und Kot) befüllen. Dann kann man den Käfig viel problemloser säubern. :)

Direkt danach würde ich entweder den Teppich auswechseln und das allerbeste hoffen (!) oder den Teppich, den du hast an der Pipistelle und zur Sicherheit etwas drumherum ganz intensiv ausbürsten bzw. ausreiben. Um den Pipigeruch zu überdecken, würde ich nicht unbedingt mit Chemie darangehen. Ich habe mal gelesen, dass Zitronenöl bei soetwas sehr effektiv sein soll. Kann man bestimmt in der Apotheke oder auf alle Fälle im Internet bekommen. Das einfach auf die Stelle aufträufeln. Ich kann mir vorstellen, dass Nelken- oder Teebaumöl auch wirkt, da es sehr stark riecht, weiß aber nicht ob das evtl. schädlich für Kaninchen ist. Das müsstest du dann vielleicht mal in Erfahrung bringen. Es sollte auf jeden Fall den restlichen Geruch des Urins, der mit der Säuberung nicht rausgegangen ist, überdecken/neutralisieren.

Und du musst das Ganze evtl. mehrmals wiederholen. Ich hoffe für dich, dass er das mit der neuen Pipiecke direkt annimmt, falls du dir einen neuen Teppich anschaffst. Oder vielleicht hast du ja die Möglichkeit solange irgendwas ersatzmäßiges hinzulegen, damit er nicht auf dem Laminat laufen muss. Das kannst du dann ja wegwerfen, sobald er sich umgewöhnt hat.

Das alles soll nur als Vorschlag verstanden werden und es gibt keine Garantie, dass es wirklich klappt. 😞Vielleicht hat jemand andere oder bessere Infos. Aber es könnte ja auch klappen und ist bestimmt einen Versuch wert! 😉☺

Ich wünsche dir ganz ganz viel Erfolg bei deiner Mission! ✊

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist er kastriert? hast du ihn noch relativ neu? dann kann es sein, das er markiert. bau den beiden doch einen eigenen bereich, wo du z.b. pvc auslegst.wenn du eine tür einbaust, kannst du immernoch ungehindert da lang aber dein kleiner frechdachs kann nicht mehr alles einsauen;)
denk dran, er macht das nicht, um dich zu ärgern.
auf kaninchenwiese.de, kaninchen-info.de und diebrain.de sind richtig schöne gehege ideen, die sich auch optisch gut einfügen.
andere moglichkeit wäre, stubenreinheit zu trainieren;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von balou95
10.09.2016, 11:12

kastriert ist er neu ist er nicht mehr hab ihn schon seit paar Monaten. Die beiden haben ja ihren Bereich 15 qm mit Teppichboden. Er will e7nfach nicht in den Käfig zum Pipi machen bin ihm ja nicht böse das er das macht es nervt nur ein bißchen😀

0
Kommentar von Viowow
20.09.2016, 08:32

hm. hat sich das problem inzwischen gegeben?

0

Das machen Kaninchen um ihr Revier zu Manieren. Wenn Rammler kastriert sind werden sie nicht mehr so oft herumpinkeln. oder du lässt ihn im Garten/Balkon statt in zimmer rumhoppeln 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Is das ein Kaninchen?

Wieso rennt der denn drinnen rum, ist Auslauf nicht eigentlich draußen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von balou95
10.09.2016, 10:47

Nein 2 aber mit ihr habe ich keine Probleme ich kann bei der Hitze die Tiere nicht razssetzen die kriegen ein Hitzschlag

0
Kommentar von balou95
10.09.2016, 10:49

Sie haben den ganzen Tag bei mir in der Wohnung Auslauf

0
Kommentar von Viowow
10.09.2016, 10:56

ersterFcKathas, das ist falsch

3