Frage von Wilhelm96, 82

Hilfe mein Name wir von Betrügern benutzt eBay Kleinanzeigen?

Dieses Jahr habe ich 2 mal versucht ein iPhone zu erwerben und dabei etwa 1000€ verloren. Dabei wurden bei Überweisung Gegenseitig persönliche Daten (Foto Ausweis) ausgetauscht. Jetzt habe ich von einem Geschädigten erfahren, dass mit meinem Ausweis weitere Personen betrogen werden!
Ich weiß nicht wie ich jetzt reagieren soll. Über einen guten Rat würde ich mich sehr freuen.

Antwort
von haikoko, 42

Erst einmal warst Du bodenlos leichtsinnig, Deinen Ausweis durch das Internet zu senden. Und dann auch noch zwei Mal.

Zwingend erforderlich ist Deine Anzeige bei der Polizei, jeweils noch mit den Bankdaten der "Verkäufer" (Kopie der Überweisungen). Damit wird wenig erreicht, in Richtung Gelderstattung, aber Du bist geschützt! Denn betrogene Käufer werden sich an Deine Realdaten, mit denen Du so freigiebig warst, wenden.

Im Moment kannt du Dich auch mal an das Verbaucherschutzplattforum Auktionshilfe info (bitte googlen) wenden und dort weiteren Rat erbitten.

Kommentar von Wilhelm96 ,

Danke für die schnelle Antwort
Ich weiß dass es sehr dumm war ich war halt zu leichtgläubig und habe die volle Ladung kassiert😞 ich bin nicht davon ausgegangen, dass wir inzwischen so weit sind dass man keinem mehr vertrauen kann. Vor lauter Geiz habe ich jetzt 1000€ weniger kein neues Handy und ein Problem mehr. Traurig dass man inzwischen so weit ist.

Kommentar von haikoko ,

OK, das Kind liegt im Brunnen, jetzt geht es darum, dass Du Dich rettest. Und dafür habe ich Dir zwei Sachen genannt.

Antwort
von SupraX, 45

Stelle eine Anzeige gegen die Person an die du deinen Ausweis geschickt hast und die diesen nun missbraucht.

Entschuldige, aber wie dumm muss ein Mensch eigentlich sein erst die riesigen, fetten, roten Hinweise bei Ebay Kleinanzeigen einfach zu ignorieren und dann nach 500€ Lehrgeld noch einmal genau den selben Mist zu bauen? Einmal kann man ja einen Fehler machen, aber zweimal?

Ich könnte meine Elten manchmal dafür verfluchen, dass sie mir so wenig kriminelle Energie mit auf den Weg gegeben habe... ich könnte alleine durch Ebay Kleinanzeigen reich sein...

Antwort
von dresanne, 33

Deswegen ist es verboten, Ausweise ins Internet zu stellen. Was meinst Du, was er mit Deinen Daten noch alles anfangen kann? Konten eröffnen, auf Deine Kosten einkaufen usw. Gehe schnellstens zur Polizei und erstatte gegen den Kontenbesitzer Strafanzeige.

Antwort
von Rockuser, 39

Dann geh mal zur Polizei, bevor sie zu dir kommt.

Kommentar von Wilhelm96 ,

Ja werde ich morgen gleich erledigen trotzdem wird man den betrügern nicht wirklich etwas anhaben können oder ?

Kommentar von Rockuser ,

Wenn er ermittelt werden kann, schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten