Frage von intro90, 183

Hilfe mein Kind hört Böhse Onkelz?

Mein Kind 10 Jahre hört Böhse Onkelz. Soll ich es verbieten?Denn ich finde die Musik für Kinder nicht gerade angemessen.

Antwort
von MrHilfestellung, 100

Du solltest zuerst mit ihm reden und ihm erklären warum du nicht möchtest, dass er sowas hört.

Antwort
von tDoni, 67

Du kannst mit deinem Kind ja mal darüber reden, warum du diese Musik nicht für angemessen hältst.

Verbieten kannst du das sowieso nicht. Und an der Vulgärsprache wird dein Kind sowiso nicht vorbeikommen.

Die Frage ist aber, was wird er/sie sonst hören? Bushido (schreibt man den so? o.O) und co. sind da auch nicht wirklich "angemessener" oder "kindgerechter".

Antwort
von Lazarius, 26

Du kannst deinem Kind keine Musikrichtung aufzwingen oder verbieten.
Die Kinder hören Musik im Freundes- u. Bekanntenkreis, diskutieren darüber, tauschen aus und wollen dafür auch anerkannt werden.
Mit 10 Jahren kann ein Kind selbst entscheiden, was es gerne hören möchte.

Was Musik betrifft, die außerhalb unseres gesellschaftlichen Rahmens zu finden ist, kann man höchstens versuchen ins Gespräch zu kommen und hoffen etwas damit zu bewirken.

Verbote bringen da in der Regel nichts, stoßen auf Unverständnis und oft auch auf Widerstand.

Meine Erfahrungen sind, dass sich Kinder schon sehr zeitig vom Musikgeschmack ihrer Eltern abnabeln.

LG Lazarius


Antwort
von Goodnight, 55

Wenn du es nicht angemessen findest, muss du dich daran erinnern, dass du ein Elternteil und Erzieher bist und eine Entscheidung treffen.

Eltern führen die Kinder durch die Welt nicht umgekehrt.

Antwort
von Jackylissy, 85

Also meine Tochter ist Sieben und kennt manche lieder der Onkelz Auswendig da ich die schon Jahrzehnte höre , und ich finde es gibt schlimmeres das Kinder hören könnten da schneiden die Onkelz doch wahrheitsgemäß gut ab , ausserdem finde ich auch man sollte den Musik wunsch nicht versuchen zu Verbieten bringt nicht´s


Antwort
von ngdplogistik, 44

Weshalb verbieten? Um dann Gefahr zu laufen, dass die Böhsen Onkels ausserhalb Deiner Reich- und Hörweite konsumiert werden? Ich zum Beispiel würde mithören und anschliessend darüber diskutieren, was die Onkels damit meinen, wenn sie singen...

Verbieten ist meines Erachtens kein probates Mittel, um irgendetwas zu erreichen, zumindest familiär.

Deine Tochter wird entweder die Onkels irgendwann, weil kaum trendig, beiseitelegen oder diese lieben, was zu ihrer Selbstfindung erforderlich ist.

Liebe Grüße

Antwort
von NuQleon, 112

Was wäre denn deiner Meinung nach angemessen? Ich denke nicht das du entscheiden kannst was dein Kind mag und was nicht.

Antwort
von EmoCandy, 38

Musik im Rock und Metal Bereich ist nicht bedenklich. Die Vergangenheit dieser Band ist eher das Problem. Wenn dann bald Freiwild dazu kommt, kann es nur schlimmer werden.

Antwort
von Vivibirne, 61

Erkläre es ihm warum du es nicht willst

Antwort
von FreeScotland, 17

Verbieten bringt nichts. Das macht den Reiz für das Verbotene umso größer.

Antwort
von Rockuser, 65

Ich frage mich, wie Du das verbieten willst.

Alter-gerecht ist das nicht, aber ob ein Verbot wirklich Sinn hat?

Antwort
von Minki007, 76

Lass dein Kind die Musik hören wenn sie ihm gefällt, solche tiefgründigen und tollen Texte gesungen von einer talentierten Stimme zeigen 1. dass er Geschmack hat und 2. dass er schon über einige Sachen in seinem Leben nachdenkt, die für Menschen in seinem Alter ungewöhnlich reif sind. Sei lieber Stolz auf ihm und verbiete es nicht, er wird es sowieso hören!

Kommentar von NuQleon ,

Deine Vorliebe für die Onkelz in allen Ehren aber....Was bringt dich zu der Überzeugung das er/sie über die Texte nachdenkt? Ich denke in dem Alter kann ein Kind noch so clever sein, es fehlt trotzdem die Erfahrung um die Komplexizität der Texte begreifen zu können ;)

Antwort
von Sternschnuppe40, 45

Respekt das er sich das anhört in dem Alter ,mir wird von der Mucke sofort kotzübel.

Aber da kannste echt nicht viel machen sein Musikgeschmack ändert sich ,dann sind es in ein paar Jahren Rammstein 😂😂😂😂

Kommentar von EmoCandy ,

Wohl eher Freiwild.

Antwort
von xxlostmyselfxx, 71

Verbieten kann man sowas schlecht...

Antwort
von bayern91tag, 91

Erklär deinem Kind am besten das diese Musikgruppe eher dem rechten Rand zuzuordnen ist.Das ist schon bedenklich mit 10 Jahren sowas zu hören...

Kommentar von Minki007 ,

Würdest du dich mal auf den neusten Stand bringen, wüsstest du dass sie schon lange nicht mehr recht sind!!!

Kommentar von intro90 ,

Wollen wir jetzt wieder darüber streiten ob die Onkelz rechts sind oder was?

Kommentar von bayern91tag ,

Ich beschäftige mich nicht mit solchen Gruppen.

Kommentar von Minki007 ,

Merkt man aber hauptsache blöd melden!

Kommentar von torte1985 ,

Solche blöde parolen raushauen aber keine ahnung haben
Herzlichen Glückwunsch das schaffen sonst nur die rechten

Kommentar von bayern91tag ,

Ja was auch immer.Onkelz sind rechts gewesen kann ich was dafür?

Kommentar von NuQleon ,

Nein, aber du kannst was für deine Vorurteile ;)

Kommentar von bayern91tag ,

Ist meine Meinung,die Frage war,was machen wenn das Kind sowas hört,ich sage es ist nicht gut.Was andere davon halten ist mir egal.

Antwort
von Bier35, 11

Was hast du gegen die Onkelz hör sie selber seit ich klein bin und die Sprache wird dein Kind so oder so hören sei doch einfach froh dass es nicht so einen deutschrap Schrott wie 187 und so hört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten