Frage von filien, 56

Hilfe mein Kater frisst einfach alles und knabbert alles an weiß nicht mehr was ich machen soll. Wie kann ich es ihm abgewöhnen?

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 25

wie alt ist er? wenn er ca ein halbes jahr ist kanns sein dass er zahnt

lebt er allein in einer wohnung? wohnungseinzelkatzen gehen manchmal aus langeweile auf die einrichtung los

wird er genug bespielt?

Kommentar von filien ,

Hi etwas über ein Jahr ist der jetzt habe auch eine zweite Katze. Sie macht es aber nicht. Haben ein Kratzbaum und Katzenspielzeug. Er ist auch wirklich gierrig beim füttern. Nenne es schon Raubtier fütterung weil ich ich wirklich weg sperren muss um in ruhe Futter reinmach zu können. Räumt mir sogar die Mülltonne leer wenn ich die Küche nicht schließe und jetzt hat er mir noch die guten Build a Bear meiner Nichte angeknabbert :-(

Kommentar von palusa ,

bekommt er genug zu fressen? das kann auf hunger hindeuten

Antwort
von Biologiekathi, 46

Viel beschäftigen!
Also Geschicklichkeitsspiele, Spielen, Denkaufgaben, usw.

So was passiert meist aus Langeweile.

Und natürlich Sachen geben, wo er nagen/kratzen kann.
Also z.B. Kratzbäume, Matten an der Wand, usw. (sollte sowieso zur Grundausstattung bei jedem Katzenbesitzer gehören).

Kathi


PS. Oder kann es sein, dass er einfach Hunger hat (oder Nährstoffmangel)?

Kommentar von filien ,

Er klaut mir das Brötchen aus der Hand :-D Also der ist dauer Hungrig habe ich das Gefühl. Hab ihn schon auf Diät gesetzt weil er schon einen ganz schönen Bauch bekommen hat!

Antwort
von jojoki12, 56

leg ein Schälchen Pfeffer auf die stelle wo der kater nicht hin soll, das mögen Katzen nicht

Kommentar von filien ,

Hmm da muss ich ja meine ganze Wohnung mit Pfeffer ein steuben :-D

Kommentar von jojoki12 ,

klappt aber :)

Antwort
von Kallie1234, 29

Hallo, 

* vielleicht ein Zeichen für Langeweile beschäftige die Katze noch mehr 

* fördere sie geistlich zb. Obwohl ich nicht viel von halte klickern mache eine Kiste voll mir irgendwas zb stofffetzen verstecke läckerchen drinne

* bringe der katze was bei

*  besorge wenn du noch keinen hast einen kratbaum eine so genannte Reitzangel 

* gebe ihr mehr streicheleinheiten 

*Laste sie einfach völlig aus die Katze ist wahrscheinlich noch voll änergie besorge vielleicht was zum kauen für sie

Antwort
von mychrissie, 19

Er braucht Freigang oder einen Spielgefährten.

Kommentar von filien ,

eine zweite Katze habe ich im schon nach 2 Monaten geholt damit er nicht so einsam ist weil ich damal viel Arbeiten war. Haben 3 Monate unterschied. Über ein Freigang denke ich gerade auch nach.

Antwort
von 52839, 46

Ich weis nicht viel von Katzen aber du könntest Versuch auf alles was er anknabbert etwas ungefährliches aber ekliges draufmachen.

Antwort
von TheophilSchnitl, 30

Übermäßige Fressucht bei Haustieren entspringt oft einem ungelösten Vater-Sohn-Konflikt. Vor allem bei Karnivoren tritt oft der Effekt auf, dass der eigene Vater dem Welpen/Kätzchen als übermächtige Bedrohung erscheint, ihn also auffressen will. Als Reaktion darauf entwickeln die jungen Tiere eine Neigung, selbst alles aufzufressen.

Da die Wiederherstellung einer gesunden Vater-Sohn-Beziehung zumeist am Widerstreben des adulten Tieres scheitert, empfiehlt es sich, physikalische Methoden zur Unterdrückung des Fresszwanges heranzuziehen. Einmal am Tag mit einer Ganzhalsnudel gefüttert, wird Ihre Katze nicht mehr so schnell etwas verdrücken.

Kommentar von filien ,

Danke für den Tip. Ganzhalsnudel sagt mir nichts :-(

Antwort
von Win32netsky, 41

Hallo

hast du einen Katzenbaum wo er ran darf?

Gruß

Kommentar von filien ,

Ja habe ich :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community