Frage von BeRose221, 63

Hilfe... Mein Freund will geschlechts Verkehr mit mir. Ich weiß nicht was ich machen soll?

Mein Freund und ich sind schon seit längerer Zeit zusammen und wir hatten noch nie GV,wir haben natürlich schon mal rumgemacht und diese Sachen halt, aber wir wurden noch nie so intim.... So langsam fängt er an grober zu werden und mehr zu wollen, eigentlich macht mir sowas nichts aus, im Gegenteil ich liebe es wenn ich sehe das er mehr von mir will. Aber irgendwie hab ich Angst vor dem GV... Er hat mich nächste Woche zu sich nach Hause eingeladen um einen ,,Film" zu gucken er hat auch noch dazu gesagt, dass seine elternt nicht da sein werden und im urlaubt sind. Heißt das das er GV mit mir plant?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Johnbobs, 17

Er kann das ja jederzeit planen. Wenn du Angst hast und dich noch nicht bereit fühlst, dann sag ihm das.
Er sollte verständnisvoll sein und dich zu nichts drängen. Nimm dir die Zeit solange du sie brauchst und lass dich nicht überreden.

Sollte es zum GV kommen und du bist damit einverstanden, dann schau dass du oben bist, dann hast du die Kontrolle und kannst entscheiden wie langsam du ihn eindringen lässt. Drück dich dann zur Sicherheit mit deinen Händen von seiner Hüfte falls er zustoßen will, kannst du den schwung somit abfedern.

Aber zwing dich zu nichts, sei bereit dafür. Dann kann es auch schön werden. Sicher wird es bei dem ersten oder auch zweiten mal weh tun, aber irgendwann nicht mehr.

Noch einen Rat: Sprecht darüber, das ist wichtig für euch beide und vor allem für dich. Kondom nicht vergessen!

Antwort
von Minabella, 20

Du solltest auf jedenfall ehrlich zu ihm sein und sagen dass du Angst hast und dir unsicher bist. Wenn er vernünftig ist geht er es dann sichet auch langsamer an und hilft dir deine Angst zu nehmen :) Lass dich nicht überreden oder bedrängen und sag halt dass du es lieber langsam und vorsichtig angehen möchtest. Immerhin soll es ja beiden Spaß machen sonst ist es nicht schön!

Antwort
von MrBro, 15

Unter Umständen... Ja. Stell ihn dir einfach vor wie er bisschen Panik schiebt wenn du zu ihm gehst und er mit GV rechnet. Trifft aber auch auch sehr oft zu, das es so ist ^^ Versuch dich mit ihm abzusprechen um es dir einfacher zu machen und wohler zu machen^^ GV ist an sich ja nix wovor man Angst haben muss, Spannung und Angst sind allerdings durchaus normal beim ersten Mal mit nem Partner. Geht ihm wahrscheinlich ähnlich nur mit dem Unterschied dass die Nachfrage nach dir größer als seine Angst ist ^^

Antwort
von Gigama, 6

Diese Art von Fragen finde ich persönlich immer etwas schwierig zu beantworten ,wenn mir so ganz wichtige Infos fehlen. Wie zum Beispiel wie alt ihr seid und wie lange " schon eine Weile " ist. 

Ansonsten finde ich auch die Beschreibung"das er langsam ein bisschen grober wird ," eher bedenklich .Auch wenn du es genießt das er dich so begehrt,solltest du dich da auf keinen Fall zu irgendwas drängen lassen, wenn du es selber nicht auch wirklich willst. 

Du solltest mit ihm reden und ihm ruhig auch sagen,was deine Bedenken sind und wie du dich fühlst.  Je nachdem ,wie er sich bei und nach dem Gespräch verhält, wirst du merken ob er der richtige Junge, zum richtigen Zeitpunkt ist.

LG und pass auf dich auf !

Antwort
von JZG22061954, 4

Du verheimlichst in deiner Frage wie so viele andere auch sehr erfolgreich das Alter von euch beiden und das wäre durchaus hilfreich bei der Beantwortung deiner Frage. Sei es aber wie es sei, dein Freund scheint ungeduldig zu werden und dennoch muss dich das nicht unbedingt tangieren. Entscheidend ist, wann Du dazu bereit bist mit deinem Freund Geschlechtsverkehr zu haben und die Einladung mit ihm einen Film zu schauen die zielt ganz sicher darauf hinaus, sprich von dem Film dürftest Du nicht so wahnsinnig viel mitbekommen.

Antwort
von jessy199755, 10

das soll es wahrscheinlich heißen, wenn du dir nicht sicher bist lass es lieber sein. Es ist ein großer Schritt den sollte man sich gut überlegen. Rede mit ihm über deine Ängste. Er wird das schon verstehen und kann dir die Angst eventuell nehmen.

Antwort
von Zayn93, 8

Eigentlich kann man den GV nicht planen wann und wie. Ich würde trotzdem die Einladung ablehnen oder so. Ich würde gehen und wenn er das mit mir will, dann sag ich es ihn ehrlich. Ich bin nicht bereit oder ich will nicht jetzt. Wenn er dann wirklich einen guten und verständlichen Freund ist, dann würde er dich verdtehen und für deine Antwort dich untestützen.

Antwort
von DirkU2000, 12

Mach nur das, was du selber willst und wenn du nicht bereit dazu bist, dann hat er zu warten. Zwang gibt es nicht!
Und grob werden geht auch nicht.
Und dran denken -> immer schützen mit Kondom.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten