Frage von kimjames, 257

Hilfe mein Freund stellt mich vor die wahl?

Also.. ich bin 17 und wollte/will diesen Sommer mit meinen Freundinnen nach Calella fahren. mein freund war der Meinung, dass ich da nicht hingehen werde und meinte zu mir, dass ich mir mein vorhaben so schnell wie möglich aus dem Kopf schlagen und meine Mum davon überzeugen soll, mich hier zu lassen. ich hab nicht viel dazu gesagt, weil ich echt keine Lust auf noch mehr stress hatte und weil es noch nicht feststand, ob ich wirklich gehe. jetzt seit neustem will meine Mutter die ganze zeit wissen, was ich geplant habe, weil sie sich mit ihrem neuen freund nach mir richtet und je nachdem, dann auch in den Urlaub fährt. dann hab ich meiner Mutter erzählt, was mein freund meinte. sie war außer sich und hat gesagt, dass er nichts zu bestimmen hat und dass ich so oder so fahren werde. dann hatte sie die Idee, die Tickets zu buchen und meinem freund das einfach zu verheimlichen und ihn am ende vor vollendete Tatsachen zu stellen. die Tickets sind noch nicht gebucht, mit der zeit bekam ich dennoch zunehmend Schuldgefühle und habe mir überlegt wie ich das alles meinem freund erklären soll. als er dann letztens bei mir zuhause war, hat er den Katalog für jugendreisen gefunden, ist total ausgeflippt, hat mich angeschrien und geschlagen. er hat mich als schlechte Freundin dargestellt und am ende wollte er mich dazu zwingen, mich zwischen ihm und dem Urlaub(meinen freunden) zu entscheiden. ich möchte unbedingt dahin nur das will er nicht verstehen, hab ihm sogar mal angeboten mitzukommen. ich weiss echt nicht wie lange ich diese ständigen Streitereien, seine ausraster usw. noch mitmachen kann. er hat so oft gesagt, dass er an sich arbeiten wird, aber alles ist noch schlimmer geworden. ich hab schon sehr oft darüber nachgedacht die Beziehung deswegen zu beenden. wie seht ihr es? hab ich einen fehler gemacht oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pokemontausch, 42

Dein Fehler war es das du ihn nicht verstanden hast. Sein Fehler war es das er dich geschlagen hat. Weder Mann sollte Frau schlage noch umgekehrt in einer Beziehung. Streitereien gibt's immer und es gibt auch immer irgendwelche Alternativen ohne handgreiflich zu werden.

Du hast einen (saufurlaub) mit Freundinnen in Erwägung gezogen und geplant dann darfst du dich nicht wundern das er sauer wird und vlt ist er auch ein sehr eifersüchtiger Kerl aber wie schon wär geschrieben hat würdest du es wahrscheinlich auch nicht toll finden wenn er irgendwohin mit Kumpels zum saufen fährt. (Die Frage ist hat er auch sowas geplant oder macht er solche Urlaube und will sie dir verbieten? Dann würd ich auch hinterfragen was er dann in so nem Urlaub. Gemacht hat dann weißt du vlt auch warum er so ausrastet ;) )
Was hier manche schreiben "kein Mann soll einer Frau was vorschreiben" sollen sowieso die Klappe halten weil sie selbst wahrscheinlich ihren Kerlen alles vorschreiben wollen und sagen was sie tun sollen und selbst sich daran nicht halten was sie ihren Kerlen Befehlen.
Eher gehört es in einer Beziehung dazu mit einander zu reden und über seine Ängste und Sorgen zu reden auch wenn von einer Seite der Wunsch kommt das der Partner nicht so oft party machen soll oder solche Sachen dann akzeptiert es die eine Seite und ändert sich oder kann sich nicht ändern aber vlt nen Kompromiss eingehen. Weil Frau passen manche Dinge nicht genau so wie Mann manche Dinge nicht passen und dadurch muss man dem Partner was vorschreiben aber man kann dann nach Alternativen und Kompromissen suchen. Sich von nem Mann nichts vorschreiben lassen ist schon ziemlich egoistisch weil es wird auch bei Frau was kommen was der Typ nicht machen soll und der solls dann akzeptieren ja ne ist klar.

Zurück zu dir du hast letztendlich nichts großartig falsch gemacht du hättest ja schon Buchen können hast es aber noch nicht weil du mit ihm reden wolltest aber er verbietet es dir ja von vornherein und Schlägt dich was mal absolut nicht geht. Wer einmal zuschlägt wirds auch weitere male machen wodurch ihr nicht auf einer Ebene steht sondern er über dir stehen will und über dich bestimmen, aber in einer Beziehung sollten beide Partner gleichgestellt sein und keiner sollte den andern schlagen. Es ist total respektlos so aggressiv dir gegenüber zu reagieren obwohl du noch gar nichts gemacht hast.

So hart es auch sein wird ist eine Trennung das beste für dich weil es gibt genug Kerle die dich auf Händen tragen werden statt ihre Hände gegen dich zu erheben. Er hätte mit dir reden sollen und dir seine Sorgen erzählen ohne es dir gleich zu verbieten. An deiner Stelle würde ich mich trennen nicht da du den Urlaub mit deinen Freundinnen verbringen willst sonder weil er ein ars.. Anscheinend ist . Und wenn er nicht mehr da ist wirst du deinen Urlaub auch genießen können.

Egal was du machst du musst damit leben müssen und nicht wir deswegen musst du darüber nachdenken was gut und was schlecht in eurer Beziehung war und ob das so für immer weiter gehen soll und du damit glücklich bist , ob sich irgendwelche Dinge in eurer Beziehung ändern müssen ihr darüber redet und der Beziehung noch eine Chance gibt oder die Trennung die beste Alternative für dich ist. Wünsche dir mit deiner Entscheidung viel Glück :)

Kommentar von ChriseR ,

Sehr geil und richtig ☺️👌🏻

Kommentar von finalchris231 ,

Hab auch nix mehr hinzuzufügen, hätte ich nicht besser ausdrücken können. Stimme dir bei allem zu :)

Antwort
von blackforestlady, 36

Dein Freund, hoffentlich ab heute Dein Ex-Freund scheint ein sehr eifersüchtiger und besitzergreifender Mensch zu sein. Kein Mensch hat das Recht über einen anderen zu bestimmen und schlagen ist das allerletzte, also solltest Du Dich ganz schnell trennen. Freundinnen hat man ein Leben lang, den Partner wird man noch öfters wechseln.

Antwort
von KIttyHR, 17

Ich kann mich nur meinen Vorgängern anschließen. Beende das. Kein Mann sollte seine Freundin schlagen … das ist wirklich unterste Schublade.
Wenn man bedenkt, dass er auch noch so unlgaublich eifersüchtig ist, hat die Beziehung ohnehin keine Zukunft. Du wirst immer unter seiner krankhaften Eifersucht und Aggressivität leiden, glaub mir.

Antwort
von whynot63, 80

Hallo!

Also ich bin ganz klar der Meinung, daß Du diese "Beziehung" so schnell als möglich beenden solltest. Das ist keine Beziehung, sondern ein Terrorregime, sogar mit Gewalttätigkeiten.
Diese Beziehung weiterzuführen, würde Dir nichts als noch mehr Terror bringen. Dein Freund ist (noch) in keiner Weise beziehungsfähig, und Du solltest die entsprechenden Konsequenzen ziehen. Er behandelt Dich, als wärst Du sein Eigentum. Und Du solltest ihm zeigen, daß Du das nicht bist.
Im übrigen hat Deine Mutter ganz recht: er hat nicht über Dich zu bestimmen, auch nicht darüber, mit wem Du wohin in Urlaub fährst.

Liebe Grüße

Antwort
von Ifosil, 90

Er hat eine Grenze überschritten und dich geschlagen, eine Trennung wäre empfehlenswert. Nun ist es auch egal, was er will und was du willst. Wer einmal diese Grenze überschreitet, wird dies immer wieder tun.

Antwort
von autmsen, 8

Ok. Wo ist das Ding? Der Junge sollte erst mal seine Pubertät beginnen bevor er sich auf eine Freundin einlässt. Denn sein jetziges Verhalten ist das eines Kleinkindes welches noch in der Ich-Entwicklungsphase steckt / diese noch nicht abgeschlossen entwickelt hat. Oder anders ausgedrückt: Er ist noch ein Windelträger.

Du solltest Dir unbedingt so schnell als möglich angewöhnen jeden Menschen aus Deinem Dunstkreis zu entfernen der Dir Gewalt antut. Da gibt es keinerlei Diskussionen zu. Denn hier wird eine Grenze überschritten die jenseits auch nur vom Ansatz von Freundschaft oder gar Liebe existiert.

Antwort
von 2001Jasmin, 82

Was der schlägt dich?! Das hatte ich mir meinen ex Freund auch. Beende diese "Beziehung" sofort,ergo so schnell wie möglich!

Kommentar von kimjames ,

ist er nicht komplett ausgetickt als du die bz beendet hast?

Kommentar von 2001Jasmin ,

Doch aber das war mir in diesem Moment egal, und ich hatte meinen besten Freund um mich und noch wer anders..

Antwort
von Puckiducki, 23

Also, dein Freund ist extrem eifersüchtig, wie es scheint, zudem noch überaus schnell aggressiv, hat dich geschlagen, stellt dir komplett unsinnige Ultimaten und verspricht an sich zu arbeiten, ohne, dass irgendetwas passiert.
Mir würde die Entscheidung nicht schwer fallen, dem netten Herren würde ich das Loch, welches der Maurer extra gelassen hat, zeigen und ihn bitten die Tür von außen zu zu machen.
Ich verspreche dir, über Freunde und vor allem die Meinung der Mutter geht nichts.

Antwort
von leonie557, 36

An deiner Stelle würde ich mit ihm Schluss machen auch wenn es vielleicht schwer für dich ist, aber er schlägt dich. Wenn er dich wirklich liebt wird er sich nach deiner Trennung ändern, aber wenn er dich nich wirklich liebt ändert er sich nicht. Mach einfach Schluss und finde raus wie wichtig du ihm bist oder ob er gleich die nächste nimmt.
Viel Glück

Antwort
von staffilokokke, 36

Mach mit Dem Schluss. Fahr in Urlaub und lass Dein Handy aus.

Antwort
von MellaAmbrose, 119

Hallo ich bin auch 17 Jahren alt und ich sage dir eines lass dir niemals von einem Mann sagen was du zu tun hast 😊 und wen ich schon höre das er dich geschlagen hat da Frage ich mich warum bist du noch mit ihm zusammen? Oder warum währst du dich nicht ? Wäre ich an deiner Stelle würde ich mich sofort Trennen und würde schön gemütlich in den Urlaub fahren😊 LG Mella😊

Antwort
von Goodnight, 60

Keine Frage, schick den Kerl in die Wüste!!! Als Mutter würde ich dir entschieden den Kontakt mit dem Mistkerl verbieten und ihn anzeigen. Frau lässt sich von einem Typen nichts befehlen und schon gar nicht schlagen.

Wie kommst du überhaupt dazu  deswegen ein schlechtes Gewissen zu haben 2016 in Deutschland?!

Antwort
von kami1a, 74

Hallo! Vor der Frage wirst Du immer wieder stehen - er ist der falsche Freund.

Geh Deinen Weg, alles Gute.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Aha und wenn bei dir jetzt die Frau kommt und sagt sie geht ne Woche feiern. Da drehen die Männer doch durch

Kommentar von kami1a ,

 Ich drehe nie durch. Ich treffe Entscheidungen und fertig.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ganz genau und ich weiß wie die Entscheidung ausfallen würde

Kommentar von kami1a ,

Ich würde eine. minderjährige Freundin immer mit Eltern verreisen lassen.

No Problem - no doubt.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Sie verreist mit ihren Freundinnen und nicht mit den Eltern.

Antwort
von Taisumaha, 95

Aufjedenfall in den Urlaub gehen am besten noch ihm ein schlechtes gewissen machen Freunde kommen und gehen doch Familie bleibt für immer

Antwort
von Thomas414, 12

Ich verstehe ihn schon ein wenig , mehr als jeder 2. geht bei Urlaubreisen fremd.

Ich würde aber an deiner Stelle trotzdem Schluss machen, weil er dich schlägt.

Antwort
von TheLegendary, 37

Dein "Freund" schlägt dich, schreit dich an, will über dich bestimmen und du willst es ihm recht machen?

Schieß ihn in den Wind, das ist ein "Mensch" aller übelster Sorte, der will dich nicht als Freundin, der will dich besitzen, du sollst nach seiner Pfeife tanzen wie eine Marionette oder ein Spielzeug.

Du wirst nie glücklich werden mit ihm.

Antwort
von Wuestenamazone, 52

Also mal ehrlich jetzt. Dreh den Spieß mal um und stell dir mal vor er kommt und sagt er fährt mit seinen Kumpels nach Malle an den Ballermann. Wie wäre dann deine Reaktion. Er ist eifersüchtig. Vielleicht hätte er gerne mit dir Urlaub gemacht. Und die Idee von deiner Mutter ist nicht gut. Aber denk mal drüber nach.

Kommentar von MellaAmbrose ,

Aso und das ist wohl ein Grund um seine Freundin zu schlagen oder was?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Von schlagen war nicht die rede

Kommentar von kami1a ,

Aber von Ausrasten weil ein Mädchen mit der Mutter verreisen will. 

Kommentar von Wuestenamazone ,

Okay das wäre übertrieben aber so wie ich das verstanden habe geht sie mit ihren Freundinnen.

Kommentar von MellaAmbrose ,

In dem Text hat sie geschrieben das er sie geschlagen hat😉

Antwort
von JollySwgm, 7

Schieß deinen Freund in den Wind !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community