Frage von jennifer63, 212

Hilfe! Mein Freund ist glaube ich bi?

Hey Leute! Langsam wird es richtig ernst..ich bin jetzt schon 9 Monate mit meinem Freund zusammen und benimmt sich immer eigenartiger. Zuerst fing es damit an das er mir schwulen pornos zeigen wollte, daraufhin stellte er mir öfters solche Fragen wie was wäre wenn er schwul wäre und ob ich ihn dann verlassen würde, er sagte das wäre nur Spaß aber ich bin da anderer Meinung. Und der Kracher kommt erst jetzt, er hat beim letzten Treffen eine Karotte dabei gehabt und hat ganze Zeit versucht mich dazu zu bringen ihn herauszufordern das er sich diese Karotte, ihr wisst schon wo, einzuführen. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter..ich liebe ihn doch so sehr. Was soll ich tun???!!!!!

Antwort
von Kimbalie, 129

Du kannst eigentlichnicht viel tun außer abwarten. Wenn er bereit ist dir das zu erzählen das tut er das auch. Mal ganz davon abgesehen wäre es denn so schlimm wenn er bi wäre. Ich meine du scheinst ihn ja echt zu lieben und es würde sich ja nicht wirklich was änder. Ich hoffe das hilft dir ein bisschen. Lg

Antwort
von SLS197, 39

Mit ihm reden und Licht ins Dunkle bringen 

Antwort
von JuliaSenpai, 98

Sprich das Thema mal offen an :3

Antwort
von schubsi, 57

Wenn er kein Hase ist ;) ...dann wird er dich, wenn er schwul ist früher oder später eh verlassen. Darauf solltest du dich schon langsam einstellen. Dann ist nix mehr mit Liebe... Vielleicht wäre er froh, wenn du mit ihm Schluß machst... und wenn es so wäre, wie du denkst, könnte er sich leichter outen. Scheinbar weiß er noch nicht so recht, was er will oder traut sich noch nicht. Rede doch mal ganz offen mit ihm darüber. Wenn du ihn liebst, lass ihn seinen Weg gehen, du kannst ihn dann sowieso nicht aufhalten. Ihr könntet vielleicht sogar Freunde bleiben, weil er sich von dir verstanden fühlt. Du wirst darüber hinweg kommen. Du kannst nichts dagegen tuen, sei dir dessen bewußt. Aber er wünscht sich sehr mit dir befreundet zu bleiben. Ich denke er versucht es dir die ganze Zeit schonend bei zu bringen, will dir aber nicht weh tuen, weil du ihm immer eine gute Freundin warst und ihm in Zukunft bleiben sollst. Alles Gute.

Antwort
von DerTroll, 61

Ich verstehe jetzt dein Problem nicht. Wenn er solche sexuellen Vorlieben hat, ist es doch seine Sache. Er ist doch trotzdem mit dir zusammen. Und du sagst, du liebst ihn. Dazu gehört, daß du ihn so liebst, wie er ist.

Antwort
von JuJuBlub, 70

Damit leben das er eventuell Bi oder sogar Schwul ist, naja wenn du es schaffst es ist sehr schwer und auch wenn ist nicht so schlimm es gibt viele Menschen die man nach einer Zeit lieben kann

Antwort
von IshallSupport, 53

Rede mit ihm,ganz offen. Wenn du ihn liebst wirst du das ja wohl hinkriegen.

Vielleicht ist er bi selbst wenn. Vll ist er sogar schwul,es gibt viele schwule die in normalen Beziehungen leben.

Oder er ist einfach neugierig. Aber das wirst du nur herausfinden wenn ihr redet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community