Frage von Pferdeneon23, 23

Hilfe mein fisch ich weiss nicht weiter?

HILFE!!!!! MEIN FISCH guppy ist vor 2tagen schob komisch gebogen geschwommen also er ist nicht grad sondern GEBOGEN siehe bild . Und jetzt ist er nurnoch hinterm filter , ich dachte er ist tot aber er bewegt sich also seine flossen und kiemen er ist komisch gebogen kann auch nicht mehr schwimmen !!! Wann stirbt er endlich ich kann ihn auf keinen fall töten kriegs nicht übers herz!!! Was hat er und hat er schmerzen?????? Hilfe leute bitte !

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 13

Hallo,

ich finde es schon ziemlich gemein von dir - und wenig tierlieb - dass du es deinem kranken Fisch zumutest, sich zu Tode zu quälen.

Dabei gibt es eine wirklich sanfte Methode, um Fische einschlafen zu lassen.

Das nutzt bei diesem Fisch nun sicher nichts mehr, aber bitte geh mal in die Apotheke und besorge dir Nelkenöl - das ist auch nicht wirklich teuer.

mach es folgendermaßen:

"Schonende" Methode um Zierfische zu töten

In einem kleinen Behälter mit Aquarienwasser werden je Liter Wasser
mindestens vier Tropfen Nelkenöl aus der Apotheke aufgelöst. Am besten
die benötigte Menge Nelkenöl zuerst in einer kleinen Menge warmen
Wassers aufzulösen. Das Wasser wird kräftig geschüttelt. Dann diese
Lösung in das Gefäß mit dem Wasser geben, anschließend den Fisch dazu.

Durch das Nelkenöl wird der Fisch betäubt. Bei der empfohlenen Menge
wird die Atmung des Fisches gelähmt, so dass er während der Betäubung
erstickt, ohne zu leiden. Der Fisch wird immer ruhiger und die Muskeln
entspannen. Schließlich legt sich der Fisch auf die Seite. Er schläft
ein und verliert das Bewusstsein. Zum Schluss stirbt er an einem
Atemstillstand.

Diese Methode ist eine sichere und schonende Vorgehensweise, die von jedem Aquarianer angewendet werden kann.

Zur Dosierung gibt es unterschiedliche Erfahrungen. Teilweise wird
empfohlen den Fisch zunächst mit 4 Tropfen je Liter zu betäuben und dann
noch einmal 20 Tropfen je Liter nachzufüllen. Auch die Variante, direkt
20 Tropfen je Liter zu verwenden, sollte den Fisch sicher töten.

Viele Grüße

Daniela

Kommentar von Pferdeneon23 ,

Ich habe kein nelkenöl da gibt es ne andere möglichkeit ihn einschläfern zu lassen??

Kommentar von SLS197 ,

Besorg dir welches

Gibts in jeder gut sortierten Apotheke

Kommentar von Pferdeneon23 ,

Ich habe meine cousinin angerufen das sie kommt und ihn tötet und sie hat mit dem hammer drauf geschlagen das er aufgeplatzt ist und jetzt wollte ich fragen hatte er schmerzen? Nicht oder?? Und ist er jetz wirklich tot? Ich hab voll paranoia das er noch leben könnte sich nur nicht mehr bewegen.. ? Bitte antwort

Antwort
von ich313313, 12

Geh zur Apotheke und kauf Nelkenöl, wenn du sicher bist, dass er sowieso sterben wird. Dann kannst du ihn in Wasser mit Nelkenöl setzen. Er wird "einschlafen" und bekommt nichts mit. Auf jeden Fall besser als wenn er sich so quält.

Kommentar von Pferdeneon23 ,

Ich habe meine cousinin angerufen das sie kommt und ihn tötet und sie hat mit dem hammer drauf geschlagen das er aufgeplatzt ist und jetzt wollte ich fragen hatte er schmerzen? Nicht oder?? Und ist er jetz wirklich tot? Ich hab voll paranoia das er noch leben könnte sich nur nicht mehr bewegen.. ? Bitte antwort

Kommentar von ich313313 ,

lecker.. Warum hab ich das nur gelesen, als ich gegessen hab.. Hab jetzt auch keinen Hunger mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten