Frage von TyphoonSight, 98

Hilfe mein Darm Arbeitet nicht mehr?

Hallo ich bin Dustin, und ich bin sehr verzweifelt da mein ich die Vermutung habe das mein Darm aufgehört hat zu arbeiten. Ich weiß nicht was ich da machen kann da ich erst 14 bin und es normalerweise es bei kindern nicht vorkommt !!!!

Bitte schnell um Hilfe da ich seit 6 tagen nicht auf dem Klo war

Antwort
von LiselotteHerz, 39

Das wollen wir ja mal nicht hoffen, dass Du einen Darmverschluß hast. Wenn Du Dich ganz still hinlegst und legst die Hand auf den Bauch, merkst Du dann gar nichts? Kein Gluckern, keine Darmgeräusche? Dann müssen Deine Eltern mit Dir noch heute ins Krankenhaus fahren.

Sollten Dich Deine Eltern nicht ernst nehmen, zeige ihnen diesen Artikel

http://www.onmeda.de/krankheiten/darmverschluss.html

Sie sollen aber erstmal ihr Ohr auf Deinen Bauch halten, wenn man dann wirklich nichts hört, ist Eile geboten.Bei einem Verdacht auf Darmverschluß darf man auf gar keinen Fall Abführmittel nehmen oder einen Einlauf machen!!

Das ist keine Frage des Alters, das kann auch ein Jugendlicher bekommen.

Nun zu den eher harmlosen Ursachen: Hast Du in der letzten Zeit vielleicht nur ganz wenig getrunken und viel Sachen gegessen,die stopfen, z.b. Bananen?

Wenn Du allein zuhause bist und Euer Hausarzt jetzt offen hat (rufe vorher an, heute ist Mittwoch, da haben viele Praxen geschlossen), dann geh da hin.

Alles Gute. lg Lilo

Kommentar von TyphoonSight ,

Ja da ist noch ein leichtes gluckern

Kommentar von TyphoonSight ,

danke

Antwort
von user8787, 16

Viel trinken ( Wasser, Tee ), viel Bewegung und erstmal keinen Süßkram oder Fast Food. 

Von Medis würde ich in deinem Alter absehen. Deine Eltern wissen sicher was gesunde Ernährung ist, rede mit denen. 

Antwort
von CocoKiki2, 41

ach du süßer, du hast nur eine verstopfung. geh zum arzt, da bekommste ein medikament welches dir hilft. ansonsten sag deiner mama sie soll dir leinsamen kaufen und davon nimmste jeden abend 2 eßlöffel ein. das hilft ungemein.

Antwort
von xwildxcherryx, 36

Kauf dir ein abführend wirkendes Mittel.

Antwort
von Gina02, 30

Es gibt zig Mittel gegen Verstopfung und genauso viele Gründe, warum man sie überhaupt hat!! Zuallererst mal viel trinken! Und zum Arzt geh´n, damit er die Ursache abklären kann! Er wird Dir dann auch entspr, Medikamente verschreiben!

Antwort
von brido, 39

Die Apotheke kann sicher helfen. Geh mit der Mutti hin. 

Antwort
von Knuffihatangst, 11

Am besten ist es zum Arzt zu gehen. Dieser kann dir die richtigen Medikamente verchreiben.

Alternativ kannst du in der Apotheke ein Abführmittel kaufen. Es gehen auch Leinsamen oder Sauerkrautsaft.

Der Arzt sollte aber schon die Ursache finden, damit dieses Problem nicht zu oft auftritt.

Antwort
von MixMaxJo, 41

Können verstopfungen sein. :P Gehe zum arzt und sag ihm das du nicht mehr aufs klo kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten