Hilfe mein Bizeps wächst nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Zunächst fehlt das wichtige Alter. Und wenn Du isoliert vorwiegend den Bizeps trainierst machst Du eh alles falsch. Einseitiges Training gerade von Bizeps / Trizeps oder Bauchmuskeln gehört zu den größten Fehlern im Kraftsport überhaupt. Besonders aber nicht nur bei Anfängern. 

  Und meistens werden die enorm wichtigen Beine vergessen. Die Folge : Probleme wie bei Dir und körperliche Dysbalancen.  Nur ein komplexes Training ist ein gutes und gesundes Training. 

Dysbalancen durch falsches oder einseitiges Training gehören zu den größten Problemen im Kraftsport, Schäden entstehen selten weil man zu viel aber oft weil man falsch trainiert.  

Der Gegenspieler des Bizeps ist der Trizeps, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Muskeln wachsen in der Regenerationsphase. Also ein Tag trainieren, dann ein Tag Regeneration. Ausserdem eine Proteinhaltige Ernährung, Fisch, Hühnchen, Linsen, Bohnen, Quark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeln wachsen auch nicht aus dem Nichts. Also wenn du zu wenig Kalorien zu dir nimmst, kann dein Körper keine Muskeln aufbauen. Das ist auch der Grund dafür, dass Bodybuilder oft 5000 Kalorien am Tag Essen um diese Kalorien dann beim Training in Muskelmasse umzuwandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag ist nicht gut. Die Muskeln müssen auch Zeit haben sich zu regenerieren. Zudem ist Ernährung wirchtig beim Muskelaufbau...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?