Frage von Diedl31, 55

Hilfe mein Antennenwels ist in eine kleine Deko-Amphore hineingeschwommen und kann jetzt nicht mehr hinauskommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Comment0815, 38

Bist du sicher, dass er nicht mehr rauskommt? Wie lange ist er denn schon drin?

Ich würde die Amphore mal vorsichtig bewegen und dann schauen, ob er nicht doch rauskommt.

Welse bevorzugen (zumindest zum Laichen) Höhlen, die zwei Eingänge haben, also im Prinzip Röhren.

Kommentar von Diedl31 ,

Ja ganz sicher er ist schon zwei Tage dort drin.

Ich habe sie auch schon bewegt, aber er hält sich mit seinem Saugnapf daran fest. Leider gibt es auch nur einen Eingang...

Kommentar von Comment0815 ,

Und wenn du die Amphore ein Stück aus dem Wasser hebst? Dann müsste er loslassen. Kommt er dann trotzdem nicht raus?

Aus welchem Material ist sie denn?

Ironie des Schicksals: Amphoren werden/wurden in Griechenland verwendet, um Tintenfische (Oktopus) zu fangen.

Kommentar von Diedl31 ,

Nein hab ich auch schon versucht, weil ich das auch dachte... :(

Aus welchem Material sie ist weiß ich nicht genau, es ist sehr fest und mit Farbe beschichtet...

weil ich hab schon versucht den Ausgang zu vergrößern

Kommentar von Comment0815 ,

Ich würde eine Zange nehmen und Stück für Stück Teile vom Eingang her rausbrechen, bis die Öffnung groß genug ist. Wenn das nicht klappt weiß ich leider auch keinen weiteren Rat. Du solltest ihn auch nicht an der Schwanzflosse rausziehen, weil sich sonst die Brustflossen verkanten.

Theoretisch Hammer. Aber das ist natürlich mit einem Fisch drin nicht möglich.

Kommentar von Diedl31 ,

Ja danke, dann probier ich mal mein Glück

Kommentar von Comment0815 ,

Viel Erfolg. Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen, ob es geklappt hat. =)

Kommentar von Comment0815 ,

Hallo,

danke für den Stern. Hast du es denn geschafft, ihn zu befreien und wenn ja, wie?

Antwort
von wusel83, 14

Du kannst vorsichtig versuchen die Amphore kaputt zu machen oder den Eingang größer zu machen sonst habe ich keine Idee wie man den kleinen da wieder raus bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community