Frage von lilli159, 62

Hilfe Mathematik Aufgabe m3 Quadratmeter?

Hallo, ich lerne bereits für das nächste Schuljahr und da ist eine Aufgabe die ich nicht verstehe:

14 m² ist der Flächeninhalt der Terrasse.
Die Terrasse soll mit Platten ausgelegt werden. Dazu muss der Terrassenbereich 0,20 m tief ausgegraben werden. Zum Abtransport der Erde hat Herr Bär ein Abfall Abfallcontainer bestellt. 0,3 m² erde passen in diesen Container..... bestimme  ob der Container groß genug ist.

Wie rechne ich das nun? Ich dachte wenn ich die 0.20m x 14 nehme ja kommen 28 raus ich verstehe es nicht Erklärung bitte...

Antwort
von Woelfchen55555, 34

14 x 0.20 ist nicht 28, sondern 2.8. 28 wäre es nur, wenn du 2 und nicht 0.2 als Faktor hättest.

Irgendwas kann an dem, was du schreibst, nicht stimmen - 0,3 m² erde passen in diesen Container? Müssten es nicht eher 0,3m³ sein?

Sonst hattest du aber schon den richtigen Ansatz, du hast das Volumen berechnet, nun nur noch das Volumen mit dem, was in den Container passt vergleichen und schon weißt du, ob der Container groß genug ist oder nicht xD

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik & Schule, 7

14 m² * 0,2 m ?
Ich tippe auf 0,2 dm

20 cm ist doch viel zu viel ausgegraben. Und dann

14 m² * 0,02 m = 0,28 m³   < 0,3 m³

Und alles passt!

Antwort
von AuroraRich, 22

Ein Container kann keine Quadratmeter (nur die Grundflächen) habe, sondern nun Kubimeter (Volumen).

Antwort
von Marcoooooo, 35

hat der Eimer 0,3m² oder doch 0,3m³?

Antwort
von Steffen456, 25

0.2m x 14m^2 = 2.8m^3

Antwort
von Almalexian, 29

0,2 x14 macht 28?

Antwort
von domi158, 20

Du meinst 0,3m^3 nicht ^2..
0,2 × 14 ergibt 2,8 nicht 28.
Also passt es weil noch 0,2m^3 frei bleiben

Kommentar von domi158 ,

Achso ups^^ es Passt nicht.. Dachte da steht 3,0m^3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten