Frage von pulverzwerglady,

Hilfe! Mathematik - ich checks nicht!

Heey, ich weiß das diese Seite keine Hausaufgaben Forum ist, aber ich braue dringen Hilfe bei meiner Mathehausaufgabe :

Hier das Beispiel aus dem " Genial! Mathematik 3 Master Edition Übungsbuch":

Ein Spaziergänger, der mit 4km/h von Grünau nach Waldegg geht, braucht dafür 2,5 Stunden. -Wie viele Minuten braucht ein Mopedfahrer, der mit 40 km/h unterwegs ist?

Bitte, bitte Antworten! Wie schreibe ich das in einer Schlussrechnung an?

Hilfreichste Antwort von MrTenAKey,

oh gott .. ich denke mal 15 min oder? is das nich indirekt proportional? aus dne 4 kmh werden 40 - also das 10 fache .. (multiplikation mit 10)! also musst du die 2,5 h (= 150 min) mit 10 dividieren und dann kommt man auf 15 min - is das richtig? =D

Kommentar von pulverzwerglady ,

Danke :) !

Kommentar von kalvo ,

ja is richtig ;)

Antwort von neugirig97,

10-mal schneller als der fußgänger also 2,5h durch 10

Kommentar von pulverzwerglady ,

danke ;D __

Antwort von monstaa1996,

Ich geb dir mal einen Tipp: Der Mopedfahrer ist 10-mal schneller, als der Fußgänger :)

Antwort von kalvo,

ach helft dem armen jungen doch. also der moped fahrer ist zehnmal so schnell, wie der fußgänger

Fußgänger = 4 km/h Moped = 40 km/h

Das heisst das der mopedfahrer zehnmal so schnell ist wie der fußgänger.

also braucht er 0,25 stunden 0,25 sind 1/4 (ein viertel)

60 / 4 = 15. also brauccht er 15 minuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten