Frage von stellapino11, 44

Hilfe Mathe pq formel rechenweg help?

Ich verstehe diese Aufgabe nicht ich bin eigentlich voll gut in Mathe aber naja irgendwie. Ich habe es dann weiter geschickt aber irgendwie komme ich nicht auf den weg. Im Lösungsbuck steht das große Quadrat ist 4.1 und saß kleine 0.9 doch wie gelange iCh da hin??? Hilfe

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 9

Wenn du eine Seite von 5 hast, die du in 2 Teile aufteilen willst, aber nicht weißt, wo, kannst du sagen:

x + (5 - x) = 5

Damit hast du die lange Seite (5 - x)
und die kurze Seite x.

Damit hat ein grünes Rechteck die Fläche x² und das andere (5-x)² .
Für beide zusammen:    

x² + (5 - x)²                     =  17,62    | 1. Binomische Regel
x² + 25 - 10x + x²            =  17,62    | -17,62  und sortieren
x² + x² - 10x + 25 - 17,62 = 0           | zusammenfassen
  2x² - 10 x + 7,38           = 0            | /2
    x² - 5x + 3,69              = 0           | p,q-Formel       p = -5     q = 3,69

x₁₂ = 2,5 ±√(6,25-3,69)     
x₁₂ = 2,5 ± 1,6

x₁  = 4,1
x₂  = 0,9

Damit ist die lange Seite 4,1 cm und die kurze 0,9 cm

Rest ist klar, nicht wahr?

Antwort
von tabimausi, 13

(5-x)^2 + x^2 = 17,62

weil x die Seitenlänge des kleinen Quadrats ist und daher 5-x die Seitenlänge des großen Quadrats sein muss.

-> 25 - 10x + x^2 + x^2 = 17.62

-> 2x^2 -10x + 7,38 = 0

-> x^2 - 5x + 3,69 = 0

x = 2,5 +/- Wurzel aus(2,5^2-3,69)

x = 2,5 +/- 1,6 -> x = 4,1 v x= 0,9

Ich hoffe ich konnte helfen!

Antwort
von PurpleRacoon, 30

Eine Aufgabe dazu wäre hilfreich 😁🙈

Antwort
von stellapino11, 16

Was versteht man schwer 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten