Hilfe! Mathe Hausaufgaben Gleichungen mit Klammern lösen mit Probe wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

- vor der Klammer bedeutet Vorzeichen wechsel:

-(x+2) = -x-2

Ansonsten - mal + ist immer -. Und - mal - ist + etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DukeSWT
28.06.2016, 16:15

Und (x-2) hoch 2 ist (x-2) mal (x-2) usw.

0

Also die erste Klammer, ist eine plus klammer. Plus klammern fallen immer einfach weg. Die 2 ist eine Minus-Klammer, um die aufzulösen musst du die Zeichen in der Klammer einfach umtauschen +wird- und -wird+

Also: 12x +13x -19-11x +15=25-17 +13x 

Bei der zweiten Aufgabe musst du ausmultiplizieren 

Und bei der 3 Aufgabe musst du die 2 klammer zsm multiplizieren 

Also als Beispiel: (x-y)(s+t)

Dann machst du x mal s und x mal t 

Und y mal s und y mal t 

Und bei der letzten Aufgabe musst du das mit dem hoch 2 ausmultiplizieren  (bei der Aufgabe bib ich mir aber nicht sicher) 

Wenn du die Klammern aufgelöst hast ist es eine ganz gewöhnliche Gleichung. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen ✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smsec
28.06.2016, 17:05

Danke🙌🏼 das habe ich jz alles so gemacht und ausgerechnet trotzdem komme ich bei der Probe auf ein falsches Ergebnis 😢b( bei Nr 1)

0

Was möchtest Du wissen?