Hilfe Mathe 11. Klasse-Gleichung lösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

-1 * x ^ -2 = -3 / 4

-1 / (x ^ 2) = - 3 / 4 |* x ^ 2

-1 = -(3 / 4) * x ^ 2 | : (3 / 4)

4 / 3 = x ^ 2 |√(...)

x _ 1 = -√(4 / 3)

x _ 2 = +√(4 / 3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DepravedGirl
23.11.2015, 18:39

Vielen Dank für den Stern :-)) !

0

-1*x^(-2) = -3/4   ( "^" bedeutet hoch)
1/x^(-2) = 3/4   (minus auf beiden Seiten weglassen| mal -1)
1/x²=3/4   (a^-b=1/a^b) 
1=(3/4)*x²   | ab hier muss man beachten das x nicht 0 sein darf,
4=3*x²
4/3=x²
wurzel(4/3)=x   oder  -wurzel(4/3)=x
2/wurzel(3)=x   oder  -2/wurzel(3)=x
X ist natürlich so oder so nicht 0, aber sobald man mit x multiplitziert muss man sagen das x nicht 0 sein darf
zb 3=x      stimmt nicht für x=0
3*x=x*x     stimmt für x =0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x^(-1)=1/x
Vllt hilft dir das weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung