Hilfe Leute, Lehrerin aus Versehen aufgenommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aus Versehen aufgenommen? Und auch versehentlich im Unterricht mit dem Handy gespielt? Das glaube ich dir nicht.

Was du machen kannst: Handy weglegen und aufpassen im Unterricht. Und bei deiner Lehrerin entschuldigst du dich wegen der dummen Aktion. Den Grund kennt sie gewiss schon selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre ehrlich zu ihr und würde ihr rotzfrech ins Gesicht sagen, dass ich ihren ausraster mal meiner mom vorführen wollte.

Andererseits gäbe es dann wohl nen Riesen anschiss.

Von daher sag lieber, dass das ein Versehen war und du eigentlich nur so auf deinem Handy spielen wolltest, was du natürlich von jetzt an unterlassen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte mal grundsätzlich etwas zu dem Ausrasten von Lehrern schreiben. Zunächst einmal muss man sagen, dass ein Lehrer, wenn er ausrastet, damit IMMER dokumentiert, dass er mit der Situation überfordert ist. Dabei gibt es natürlich immer zwei Seiten. Die Schüler, die den Lehrer überfordern, und der Lehrer, der überfordert ist.

Ich bin selbst Lehrer und versuche, möglichst in jeder Situation gelassen und freundlich zu bleiben. Nichts ist schlimmer für einen nervigen Schüler, wenn der Lehrer bei der Disziplinierung immer freundlicher wird. Das reicht eigentlich aus, um ein vernünftiges Lernklima zu erzeugen.

Gerade Frauen sind aber mit nervenden Kindern oftmals überfordert. Eigentlich komisch, wo man Frauen doch immer die größere Kompetenz im Umgang mit Kindern zuschreibt. Sie fangen schnell an zu schreien, was bei weiblichen Sprechorganen eher witzig als autoritär rüberkommt.

Wenn du jetzt deine Lehrerin "aus Versehen" bei ihrem Ausraster aufgenommen hast, dann lösche es einfach. Du kannst nichts dafür, dass sie offensichtlich nicht besonders souverän ist, und sie kann nichts dafür, ein paar anstrengende Drecksäcke in ihrer Lerngruppe zu haben.

Entschuldige dich und gut is'! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von regex9
23.06.2016, 22:23

Eine damalige Lehrerin erzählte einmal, sie habe von ihrem damaligen Mentor gelehrt bekommen, Ausraster vorzutäuschen, um einen Motivationsschub beim Schüler zu erreichen. Abgenommen habe ich ihr das nicht so wirklich, aber vielleicht gibt es tatsächlich Lehrer, die auf diese Binsenweisheit schwören.

0
Kommentar von Elizzer
23.06.2016, 22:45

Kann ich dafür angezeigt werden?

0

Wir haben das auch schon gemacht als uns eine Leherin beleidigt hat...Danach dann haben wir sie vor einem anderen Lehrer  damit konfrontiert, als sie es abgestritten hat , haben wir die Aufnahme rausgeholt......

Sie hat sich bei der Klasse Entschuldigt und lehrt weiter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie denn nun? Aus Versehen oder doch um ihr Ausrasten zu dokumentieren? Wenn wir dir raten sollen, solltest du deine Frage deutlich formulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elizzer
23.06.2016, 21:45

Ja um das meiner mum zu zeigen

0

Wie genau geht das denn aus Versehen wenn du ein klares Motiv dafür benennst ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elizzer
23.06.2016, 21:46

Naja ich wollte es meiner mum zeigen

0

Was möchtest Du wissen?