Frage von lollo97, 26

Hilfe leide ich an paranoia, depression oder anderen störungen?

Ich habe seit meiner kindheit einen verfolgungswahn, der mit den jahren besser wurde. Dieser tritt nur noch hin und wieder auf. Dennoch habe ich zusätzlich seit ich älter bin bindungsängste und zeige auch depressive symptome, schließe mich ein, meide tageslicht und den kontakt mit anderen vor allem unbekannten menschen. Außerdem habe ich immer nur 1 gedanken seit fast 2 jahren und ich denke jeden tag daran. Das ist doch nicht normal. Eine therapie konnte mir bislang nicht helfen. Woran leide ich?

Antwort
von quentlo, 9

Das kann man pauschal nie sagen. Nach deiner Beschreibung könnten das hundert verschiedene "Krankheiten" sein bzw. Ursachen haben. Die menschliche Psyche ist so komplex, dass sich selbst ein Psychologe/Psychiater bei der Diagnose noch nicht einmal zu 80% sicher sein kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community