Hilfe lang anhaltende erkältung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Alexsandra, Dein Immunsystem scheint momentan etwas angeschlagen zu sein und es nicht alleine zu schaffen, den Infekt zu besiegen. Mit der Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) kannst Du es unterstützen. Zink ist auch wichtig für die Schleimhäute und hat sich bei Erkältungen bewährt. Außerdem solltest Du mal Fieber messen. Bei Fieber ist nämlich Bettruhe angesagt.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Erkältung dauert mit Arzt 2 Wochen, ohne Arzt 14 Tage. Andere Leute sagen, eine Erkältung kommt 3 Tage, bleibt 3 Tage und geht 3 Tage. Viel Bewegung an der frischen Luft und Obst helfen aber auf jeden Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexsandra1220
06.12.2015, 09:49

Ist das jetzt gut wen mir warm ist? Weil da arbeitet doch jetzt der körper oder?

0

Hast du dich ein paar Tage ins Bett gelegt, oder warst du immer auf Achse?

Falls ja, hast du sie nicht auskuriert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexsandra1220
06.12.2015, 09:42

Naja ich geh noch zur schule und ich bin uch noch zur schule gegangen weil ich mich ja nichg schlapp gefühlt habe

0

Was möchtest Du wissen?