Hilfe! Keuschheitsgürtel !!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht fühlst sie sich nicht bereit. Oder schämt sich für irgendwas. Hast du sie denn auch schon komplett nackt gesehen? Um ganz ehrlich zu sein, mit 18, finde ich, hat man doch eigentlich mal ein Verlangen danach oder? :P

Hast du mit ihr schon mal so richtig darüber geredet? Vielleicht überrascht du sie mal und machst Kerzen an. So richtig, wie es halt in kitschigen Filmen aussieht. Das "kitschig" meine ich jetzt positiv :P 

Vielleicht hat sie auch eine andere Vergangenheit, weshalb sie weint. Nur du weißt es noch nicht. 

Wenn du das schon ausprobiert oder gemacht hast, dann weiß ich auch nicht. Ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aermelma3
19.01.2016, 23:16

Ja habe sie schon nackt gesehen und wenn ich sie da unten leicht anfasse hat sie auch noch kein Problem, solange man eben nicht rein will versteht sich. Habe auch nicht das Gefühl das sie sich ihres Körpers wegen schämt. Auch alles romantische habe ich bereits ausprobiert nichts zieht wenn man es so sagen kann. 

0
Kommentar von Aermelma3
19.01.2016, 23:25

Sie antwortet das es ihr unangenehm sei, das sie Angst hat und wenn man fragt vor was kann sie darauf keine genaue Antwort geben. 

0

wenn sie anfängt zu weinen scheint sie wohl ein heftiges problem zu haben. ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem fenster und frage ob sie vielleicht ein kindheitstrauma bezüglich sexueller erfahrungen durchleiden musste....

das beste wäre wrsl wenn du sie mal fragst was mit ihr los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aermelma3
19.01.2016, 23:11

Ich habe sie schon öfter auf das Thema angesprochen, kann mit großer Gewissheit, auch durch andere Personen, sagen, dass keine traumatisierende sexuelle Vergangenheit vorliegt. 

0
Kommentar von Aermelma3
19.01.2016, 23:23

Wenn ich Sie darauf anspreche reagiert sie häufig flüchtend, wenn ich versuche das Gespräch zu vertiefen teilweise auch "bockig".. Teilweise führt das auch zum Streit dabei ich auch versuche ihr nicht das Gefühl zu geben Sie zu bedrängen 

0

Oder sie hat total Angst vorm ersten Mal. Sprich mit ihr. Möglichst offen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe ja, dass dich das fertig macht.

Aber die Hilfe sollte SIE sich holen. Da ihr schon 1 Jahr zusammen seid, gehe ich davon aus, dass du schon oft versucht hast, mit ihr darüber zu reden. Und nach einem Jahr besteht auch meistens schon ein extrem starkes Vertrauen in den Partner. Ein Psychologe kann hoffentlich weiterhelfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie nicht dazu zwingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch ist frei in seinen Entscheidungen. Wenn Sie nicht will, will sie nicht. Gib Ihr noch Zeit, gehe auf Deine Freundin ein und gebe Ihr das Gefühl akzeptiert zu sein .

Sexuelle Befriedigung erfährst Du ja zum Teil. Habt Ihr darüber schon mal gesprochen, warum der Zustand so ist? Das wäre ein Versuch.

Sollte sie allerdings in einem absehbaren Zeitraum nicht bereit sein aus Dich einzugehen, musst Du selber entscheiden ob Du warten möchtest, damit leben kannst oder die Beziehung beendest.

Den Zeitpunkt für Entscheidungen musst Du allerdings alleine finden, da kann Dir niemand einen Zeitrahmen nennen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?