Frage von Saypia, 46

Hilfe kennt jemand diese Situation?

Fröhliche Weihnachten User, ich hab folgendes Problem ich bin jetzt schon seit 7 monaten mit meinem Freund zusammen und es ist ja jetzt weihnachten. Und er ist bei uns zum essen eingeladen und pennt auch bei mir von 24-25 und vom 25-26. Seine Schwester hat heute einen Typen zum essen eingeladen bei ihnen zu hause und morgen kommt ihr ex des ist bei ihnen Tradition weil sie so lange zsm waren. Nur ich wurde nicht eingeladen ich fühl mich irgendwie schlecht, wobei es mir nicht um die einladung geht eher um die tat dass ich anscheinend nichjt willkommen bin. kennt jemand diese Situation? mein Freund meint sie mögen mich seine mutter und seine Schwester .. danke.

Antwort
von 1992peggy, 28

Finde ich auch etwas seltsam, dass Du nicht eingeladen worden bist, obwohl bei Dir zu Gast ist für zwei Tage. Seine Schwester im Gegenzug hat den jetzigen und vorherigen Freund als Gäste dabei, Einen richtigen Reim kann ich mir auch nicht darauf machen. Das müsste eigentlich Dein Freund regeln. Er hätte sich schon vorher mal darum kümmern können

Kommentar von Saypia ,

ja find ich auch irgendwie kommt er nicht auf sowas mich einfach einzuladen ich hab eine ziemlich zerrüttelte Familie und anscheinend find ich bei ihm auch keine Familie

Kommentar von 1992peggy ,

Das würde mir aber in Hinsicht auf Eure Freundschaft zu Denken geben. Wenn ein Freund nicht zu einem hält und hinter einem steht, ist er kein Freund. Dich ausnutzen aber selber nicht den Mumm in der Hose, zu Hause seine Freundin vorzustellen und mitzubringen. Mach das Beste draus. Ich wünsche Dir dennoch schöne Weihnachten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten