HILFE Keine Reithose da?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Na, mit was schon. Mit einer Jeans. Ich reite meist mit Jeans. Ich besitze ja auch nur eine Reithose.  Und da ich mit meinem Pferd keine stundenlangen Wanderritte und Distanzritte mache, stört die Naht innen auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht jede, aber ich würde dir nicht unbedingt raten keine leggings anzuziehen, da man mit einer leggings sehr schnell runterrutscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz normale Jeans tun es als Ausnahme auch!
Ich reite übrigens seit Jahren mit nichts anderem mehr :)
Bin aber auch Westernreiterin, da ist sowas eher normal.

Habe aber für meine Stute auch ein Englischsattel, bei dem habe ich in Jeans auch nie Probleme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann in jeder Hose reiten :D

ich nehme zwar auch gerne Reithosen weil ich sie einfach bequem finde, aber ich nutze auch Jeans, Jogginghosen, kurze Hosen etc. Ganz egal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeans mit relativ feiner Naht an der Schenkelinnenseite, aber nur wenn du dir sicher bist dass du sicher im Sattel sitzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeans, Leggins,..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Welt geht deshalb nicht unter und das Leben geht weiter! Ziehe ganz einfach eine andere Hose an und fertig! Dem Pferd ist das sowieso gleichgültig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
02.09.2016, 14:23

aber die beine des reiters könnten anschliessend hübsch aufgescheuert sein. ausserdem rutscht man in falscher hose im sattel herum und hat keinen halt.

bei uns wars so: ohne reithose nicht aufs pferd - zu gefährlich.

0

die reithose.

fix aufräumen, dann findest du sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?