Frage von Lilalisasee, 57

Hilfe keine Haare nach blondieren?

Vor einem 1/2 Jahr habe ich mir Strähnen färben lassen, nun brechen meine Haare besonders vorne in Richtung des Gesichts vermehrt ab. Dort wo mein rausgewachsener Pony war sind nun nur noch wenige Härchen :(
Was kann ich tun, kennt jemand besondere Tipps?
Ich wende wöchentlich eine Kur oder Ölkur über die Nacht an und trage meine Haare offen,außer in der Nacht zu zwei geflochtenen Zöpfen :)

Antwort
von Schnuppi3000, 57

Entweder die geschädigten Haare abschneiden oder rauswachsen lassen. Hitze (Glätteisen, Föhn,...) und das Abknicken der Haare (feste Haargummis,...) vermeiden und sonst eben möglichst wenig strapazieren (Chlorwasser, Stylingsprodukte,...).

Antwort
von Jorgillini, 51

Du hast einen Giftstoff in den Haaren am besten bittest du deinen Doktor dir die Haare zu Transplantieren oder das Gift zu entfernen

PS : ich studiere Medizin

Kommentar von Lilalisasee ,

Vermutlich :*

Kommentar von Paulakind2001 ,

Dann solltest du dir schnell einen anderen Job suchen, das ist doch völlig übertrieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community