Frage von HusniMubarak, 45

Hilfe, kein Arzt will mir helfen?

Hallo Leute,

ich habe seit Januar etwa diese Beschwerden. Es fühlt sich etwas an wie eine Mandelentzündung. Meiner Meinung nach sind die auch angeschwollen. Ich war aber schon bei drei verschiedenen Ärzten, alle haben gesagt, es wäre nichts zu sehen. Zusätzlich bin ich einmal sogar nachts, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe, in die Notaufnahme gegangen. Auch dort wurde nichts festgestellt.

Aber ich habe doch solche Schmerzen!! Keiner will mir helfen. Komme gerade wieder vom Arzt und wieder dasselbe. Ich weiß nicht mehr weiter, was soll ich tun?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Hexe121967, 44

wenn der hno im hals-rachenbereich nichts feststellen kann, würde ich mal einen zahnarzt aufsuchen. vielleicht kommen deine beschwerden ja auch irgendwie von den zähnen bzw. aus dem kiefer

Kommentar von Strolchi2014 ,

Die Idee hatte ich auch gerade

Antwort
von Negreira, 12

Hast Du schon mal überlegt, ob Deine Beschwerden psychischer Natur sind? Man muß ja nicht zwingend irgendetwas finden. Rauchst Du?

Kommentar von HusniMubarak ,

Ja ich rauche. Das haben die Ärzte auch alle zu mir gesagt, aber ich denke nicht, dass es am Rauchen liegt, da ich echt nicht viel rauche (bis zu 8 Zigaretten am Tag)

Kommentar von Negreira ,

Du solltest ziemlich viel trinken, am besten Tee, jedenfalls nichts mit Kühlensäure. Und schreib Dir mal nur für Dich auf, was Du täglicht isst und trinkst und welchen Aktivitäten Du nachgehst. Sehr schnell findet man dann heraus, daß das Essen ft zu fettig, zu scharf, zu salzig war, auch wenn man es so gar nicht gemerkt hat. Probiere es mal aus! Das ist zwar etwas umständlich, könnte aber beim Herausfinden der Ursache helfen. Gute Besserung-

Antwort
von Caballero14, 31

Zirnlich merkwürdig, aber es kann sein -ich mein, es hat ja KEIN Arzt was gefunden...- dass es von der Psyche her kommt.

Versuche es mal mit Eiswürfeln/Eis, es wird immer nach einer Mandel OP "verabreicht"

Du kannst es auch mit Tee's versuchen.

Einen Schal tragen.

Räusper dich mal kräftig, nicht dass es weiter unten Schleim ist.

Notfalls geh mal zu einem anderen Arzt, am besten HNO ein Stückchen weg von dir, bei dem du auch noch nicht warst.

Antwort
von sabbelist, 41

Wurden Deine Lymphdrüsen am Hals abgetastet?

Kommentar von HusniMubarak ,

Ja, das hat der Arzt eben gemacht

Kommentar von sabbelist ,

Ok, und nichts gefunden? Hast Du vielleicht Sodbrennen? Dadurch können ebenfalls Halsschmerzen entstehen

Kommentar von HusniMubarak ,

Hey,

Sodbrennen habe ich in der Tat auch häufiger. Es ist plötzlich wieder verschwunden. Wollte euch alle nicht so im Unklaren lassen. Ich weiß leider immer noch nicht, was das war, aber die letzten Tage ist es zunehmend besser geworden. Wollte heute eigentlich wieder zum Arzt gehen, aber hatte sich erledigt. Habe darauf geachtet, dass die Luft im Raum durch die Heizung nicht zu trocken ist.

Kommentar von sabbelist ,

Hallo,

das man davon Magenprobleme und Sodbrennen bekommen kann, wusste ich nicht.

Nahrungsunverträglichkeiten, Rauchen und Alkohol können Probleme machen, sowie psychische Probleme.

Aber wenn es Dir besser geht, ist das natürlich prima. Ich wünsche Dir, das es so bleibt.

Antwort
von AliEli97, 45

Hab das gleiche Problem nur mit Durchfall.. immer weiter nerven und wenn du zu 10 Ärzten gehst !

Antwort
von SiViHa72, 42

Ruf doch mal Deine Krabnkenkasse an,s childere das Problem und frag,w ozu sie jetzt raten.

Antwort
von Strolchi2014, 37

Blöde Frage wahrscheinlich: Warst du bei HNO Ärzten ?

Kommentar von HusniMubarak ,

Ja, bei zwei HNO-Arztpraxen und eine HNO-Ärztin im Krankenhaus

Kommentar von Strolchi2014 ,

Ok, entschuldige bitte diese Nachfrage.

Ich finde es dann ziemlich merkwürdig, das niemand etwas gefunden hat.

Kommentar von HusniMubarak ,

Dafür brauchst du dich nicht entschuldigen, ich fand es bisher auch sehr merkwürdig :D

Antwort
von Fernandolorenz, 44

Uyy  was sagen den deine Eltern

Kommentar von Strolchi2014 ,

Was haben die Eltern damit zu tun?

Kommentar von Fernandolorenz ,

Ich weiß ja nicht wie alt er/sie ist  wenn unter 18 sollte man mal mit den Eltern regeln aber wenn er/sie über 18 ist ist meine Antwort Quatsch

Antwort
von Mamue1968, 33

Versuche es mal mit Eis essen oder Eiswürfel lutschen, es könnte dann besser werden, bei mir hat das schon geholfen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten