Frage von isis1966, 28

Hilfe! Ist Vergesellschaftung von Katzen immer möglich?

Ich habe seit 9 Wochen eine einäugige 2jahrige Katze zu meinen katern dazugebommen (12 und 5, kastriert). Sie ist auch sterilisiert. Nach anfanglichem gefauche und gebrumme-sir haben sie nie wirklich attackiert, war es etwas ruhiger und wir hatten kleine Fortschritte. Vorige Woche am Mittwoch war ich mit ihr beim Tierarzt weil sie Durchfall hatte. Zudem habe ich mit dem felliwaystecker aufgehört. Seitdem ist wieder Unruhe eingekehrt. D.h. Der 5jahrige Kater hagt sie hin und wieder. Was kann ich machen, dass die Situation besser wird? Ist eine Vergesellschaftung immer möglich? Wie lange kann diese noch dauern - es sind ja schon 9 Wochen??

Antwort
von Samika68, 11

Dieser kleine Rückschlag hängt sicher mit dem Tierarztbesuch zusammen.

Die Katze "duftet" nach Tierarzt - da ist es nicht ungewöhnlich, dass der Kater unsanft reagiert.

Ich finde, Deine Schilderung vor dem Tierarztbesuch hörte sich schon sehr gut an!

Lasse sich die Situation beruhigen und sei noch eine Weile geduldig. Bis sich die neue Katze völlig eingelebt und sich die beiden aneinander gewöhnt haben, wird es wohl noch etwas mehr Zeit brauchen.

Mein Tipp ist - Geduld und zur Unterstützung noch mal den FeliWay-Stecker benutzen.

Alles Gute für die Fellnasen!

Antwort
von SeBrTi, 8

Es ist ganz normal das Katzen sich jagen. Meine zwei leben seit 2 Jahren zusammen und es wird fast jedentag geprügelt. Teilweise aus Spaß also spielen teilweise weil sie ihre Rangordnung neu aufmischen...

Solange kein Blut fließt und der/die andere zu Schaden kommt, lass sie einfach machen. 

Antwort
von TheAllisons, 16

Du musst beiden Katzen eine Rückzugsmöglichkeit schaffen, dass sie sich auch aus dem Weg gehen können, dann haben sie weniger Stress, und gewöhnen sich schneller aneinander. Sie brauchen 2 Katzenklos und sollten getrennte Fressorte haben, so vermeidest du Stress bei den Tieren.

Kommentar von isis1966 ,

ich habe 5 Katzenklos bei 3 Katzen und futtere getrennt. Ruckzugsmoglichkeiten sind auch vorhanden, da sie keine Freigänger sind. Ich merke nur, dass ich durch diese Situation etwas unrund bin. Vielleicht spüren sie das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten