Frage von cordials, 30

Hilfe! ISt es nur eine Täuschung?

Hallo, bevor wir zur Frage kommen, erzähle ich euch die ganze Geschichte.

Es fing alles vor ca. 2 Jahren an. Der erste Schultag. Ich sah diesen Jungen und dachte mir schon, es könnte was werden. Ich hatte recht. Innerhalb 3 Wochen, hatte ich mich kopüber in ihn verknallt. Ich versuchte mit ihm zu reden, doch ich verkrampfte mich immer und brachte nur ein albernes Kichern heraus. Da es mir nur Verzweiflung brachte, versuchte ich dieses Gefühl zu ignorieren. Mit der Zeit verschwand es. Doch ich verliete mich in seinen besten Freund, wieso weis ich auch nicht. Ich war dann ca. 1 Jahr in ihn verknallt, doch er hatte eine Freundin und mit der Zeit verschwand auch dieses Gefühl.

Doch vor etwa 4 Monaten, kam dieses Gefühl zurück. Ich sah den ersten Jungen, zum ersten Mal ausserhalb der Schule. Wir haben zwar nicht gesprochen, aber er hat mich angelächelt, einfach rein freundschaftlich, nix besonderes. In diesem Moment merkte ich, dass dieses Gefühl noch da war. Ich liebe seinen Humor, einfach alles an ihm. Dennoch hab ich Zweifel. :/

Ist das einfach eine Täuschung? Oder bin ich wirklich in ihn verliebt?

Antwort
von Gedankenundso, 10

Das ist schwer zu beantworten...
Versuche mit ihm zu reden was hast du schon zu verlieren.

Wenn du meinst es geht nicht dann übe vor dem Spiegel... überleg dir genau wie du das Gespräch anfangen willst alles andere kommt schon von allein ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten