Hilfe ist das Fußpilz :(?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fußpilz ist äußerst hartnäckig. Eine Behandlung dauert zwischen zwei und vier Wochen.Wenn nach dieser Zeit wirklich keine Besserung eingetreten ist,nochmals den Arzt aufsuchen.Manchmal hilft es auch,das Medikament zu wechseln,denn nicht jeder Mensch reagiert gleich auf bestimmte Medikamente.  LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sieht das nicht nach Fußpilz aus. Geh zu einem Arzt und lass das lieber mit der Eigenbehandlung. Scheint mir eher ein Ekzem zu sein und wenn Du jetzt da einfach ein Mittel gegen Fußpilz aufträgst, schädigst Du die Haut noch mehr. 

Ich weiß, dass es mehr als ungünstig ist, wenn man zwischen den Jahren krank wird, aber vielleicht hat ja Dein Hausarzt offen? Bei einem Dermatologen bekommst Du ohnehin die nächsten wochen keinen Termin. Gute Besserung. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpMePlz14
28.12.2015, 23:13

Ich werde verrecken...
Was hilft gegen Ekzeme?
Feuchtigkeitscreme?

0

Benutze in dem Fall FuPi Creme und FuPi Spray, hilft auch bei gereizter Haut, 

die Haut wird gepflegt und nicht geschädigt !!!!

Apotheke, Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das kann Fußpilz sein Aber dann ist er schon in einem dramatischen Stadium. Damit musst Du sofort zum Arzt!! immerhin kann es auch andere Ursachen geben und da ist eine fachliche Diagnose immer besser.

Ich wünsche Dir alles Gute, gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?