Frage von Mysticf, 41

Hilfe, ist das eine Angststörung?

Hallo liebe Community,

Ich bin schon 20 Jahre alt, trotzdem habe ich das Gefühl das ich unter einer Angststörung leide. D.h wenn ich zum Beispiel Kopfschmerzen habe oder Zahnschmerzen denke ich gleich ich bekomme eine Blutvergiftung oder eine Krankheit. Ich muss zb meine Weisheitszähne ziehen hat mein ZA gesagt, ich habe leichte Schmerzen bei einem Zahn weil er noch nicht ganz durchgebrochen ist. Habe Termin im März für Besprechung und dann ziehen, wenn das so lange geht kann es ja nicht so schlimm sein oder? Ich kann ja nichts tun als warten?

In meiner Kindheit war meine Mutter wie ich, sie hat sich grosse Sorgen um mich gemacht wenn ich krank war und hat mich mit allen möglichen Medikamenten versorgt. Sie hat auch Angst davor krank zu werden jedenfalls unbewusst. Denkt ihr das dies auch von daher kommen könnte?

Antwort
von hazelnut19, 19

ich habe selbst eine angststörung und kann dir sagen das solche oft von den Eltern unbewusst übertragen werden.  du solltest es genau beobachten und wenn es dich in deiner Lebensweise einschränkt, Schlafstörungen etc.  dann solltest du das Gespräch mit einem psychologen ernsthaft in Betracht ziehen. 

bedenke immer.....du kannst dir sooo viele Gedanken machen wie du willst. ..ändern kannst du es im Moment eh nicht und wie du schon sagst. .du kannst eh nur warten ;) Aber eine Blutvergiftung wird es bei dir nicht sein denn sonst würden die Ärzte ganz bestimmt nicht so lange warten :D 

Antwort
von FanVfB, 22

Das kann ja zum totalen Stress ausarten. Sollte sich das nicht ändern, würde ich psychologische Unterstützung in Erwägung ziehen, kannst Du auch mit Deinem Arzt besprechen. 

Antwort
von Bambina9, 9

Ich leide auch darunter -.- egal was ich hab denke sofort das es was ernstes sei :(((

Antwort
von Raider49, 1

Habe auch solche Probleme, sie aber in den Griff bekommen.

Kannst mir ja mal eine Freundschaftsanfrage schicken.

LG.

Raider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten