Frage von leerron, 34

Hilfe in Physik fallaufgaben?

Ich soll die Tiefe eines Brunnens bestimmen der Stein fällt  2 Sekunden lang
Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll

Antwort
von chanfan, 20

Als erstes musst du wissen, wie viel Meter ein Stein in einer Sekunde zurücklegt.

Kommentar von Jackie251 ,

In jeder Sekunde eine andere Menge Meter

Antwort
von Viktor1, 11
ich nicht was ich machen soll 

und dabei hast du doch die Formel dort stehen s=.......

Antwort
von Leschge, 22

Das ist der sogenannte "Freier Fall", welcher mit der Formel


s = ( g * t² ) / 2

berechnet wird, wobei die Werte so definiert sind:

s = Strecke in m

g = Erdbeschleunigung (9,81m/s²)

t = Zeit in s


Du musst also deine Werte nur in die Formel einsetzten und rechnen.


Kommentar von leerron ,

Also kann ich für v einfach a einsetzen

Kommentar von SkR1997 ,

V? Wie kommst du plötzlich auf v?

Und mir fällt spontan kein Fall ein, bei der du die Geschwindigkeit durch die Beschleunigung ersetzen könntest.

Kommentar von leerron ,

Dann käme 38 Meter raus ist das nicht zu viel

Kommentar von SkR1997 ,

Du musst nur in die Formel einsetzen: Du suchst s und hast g und t gegeben. s = (9,81 x 2^2) : 2

Wo ist das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten