Hilfe In Chemie, schalenmodell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin,

eins der tollen Ordnungsprinzipien im Periodensystem der Elemente (PSE) ist, dass du bei Elementen der Hauptgruppen (leider nur bei diesen) direkt an der Hauptgruppenzahl ablesen kannst, wie viele Außenelektronen die Atome der Elemente haben, die sich in dieser Hauptgruppe versammeln.

Silicium steht in der 4. Hauptgruppe. Vierte Hauptgruppe heißt vier Außenelektronen (= Valenzelektronen)!

Fluor findest du in der 7. Hauptgruppe. Siebente Hauptgruppe heißt sieben Valenzelektronen. Genau wie du schon vermutet hast.

Nur mal so zum Spaß: Natrium ist in der 1. Hauptgruppe. Erste Hauptgruppe, ein Valenzelektron. Ist das nicht toll?!

Leider gilt diese schöne einfache Regel nur für die Elemente in den Hauptgruppen. Bei Nebengruppenelementen ist das etwas komplizierter. Aber immerhin...

LG von der Waterkant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fluor hat 7, da es in der 7. Hauptgruppe steht.

Silizium hat 4, da es in der 7. Hauptgruppe steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
10.11.2016, 19:30

Auch beim Guttenbergen sollte man aufpassen!

0

Die Hauptgruppe, in der die Elemente stehen ist immer die Anzahl der Außenelektronen, auch Valenzelektronen genannt.

So hat Silizium 4 AE und Fluor 7 AE.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heavensmy
10.11.2016, 17:30

Dankee

0

Du musst schauen in welchen Gruppen sie sind. Wenn ich mich jetzt nicht komplett verhau ist Fluor ein Halogen in er 8. Hauptgruppe
Ergo hat es 8 Außenelektronen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dankefurshelfen
10.11.2016, 17:37

bad dude ... Edelgase sind in der 8. HG

1
Kommentar von ThomasJNewton
10.11.2016, 19:29

Man kann auch vor einer Antwort noch mal schauen.

Was meinst du denn, was die Experten hier machen, wenn die Antwort nicht ganz so einfach ist?

0