Frage von misterie, 39

Hilfe, ich zittere total wenn ich gestresst oder ähnliches werde?

Ich weiss nicht was machen, wenn ich im stress bin oder ich etwas machen muss und es nicht klappt werde ich wie hyperaktiv. Es ist recht schwierig zu beschreiben, aber ich kann dann nicht still sitzen und ich bekomme wie eine innere wut, dass passiert mir total oft... Zb. Letztens sass ich am Pc und "musste" bewerbungen schreiben als ich nach langem fertig war, wollte ich drucken und es kam nicht so raus wie ich es wollte, danach hätte ich fast den Pc weg geworfen aber ich konnte mich noch beherschen... Es nerft mich selbst total und es ist schwer zu beschreiben ich hoffe dass mich jemand versteht und mir tipps geben kann wie ich mich selbst beruhigen kann. Danke im Vorraus

Antwort
von BrooklynNYC, 20

Meditationübungen, Sport, evtl. Boxssack ins Zimmer stellen oder zur not in ein Kissen Boxen.

Wichtig ist, dass du die Wut nicht lange aufstaust !

Falls du gar nicht damit klar kommst, mache eine Anti-Aggressionstherapie, denn so blöd es sich auch anhört, das kann viel helfen !

Antwort
von gugug, 22

so wie emptygirl gesagt hat, mit sich selbst reden hilft. sag dir vor, das ist jetzt unnötig so auszuflippen beruhige dich

atme 3 sekunden lang durch die nase ein und mindestens 5 (am besten so lang bis keine luft mehr da ist) aus. versuche in den bauchzuatmen, nicht in die brust. lege dafür eine hand auf den bauch und versuche sie bei meinatmen wegzufrücken.

trink ein glas wasser ;)

Antwort
von emptygirl, 21

Das kling zwar dumm aber versuch bis 10 zu zählen oder sage dir selbst "ist schon okay, ich versuche es nochmal". Rede mit dir selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten