Frage von moinfynn, 55

Hilfe ich werde gemobbt in Alter von 13?

Ich m/13 wer von gleich altrigen gemobbt obwohl ich denen nichts getan habe. Mit meinen Eltern will ich nicht reden

Antwort
von Evergreen502, 45

Mobbing ist nicht akzeptabel. Wichtig ist, dass du dir klar machst, dass du selbst NICHTS dafür kannst! Dass du nicht mit deinen Eltern darüber sprechen möchtest verstehe ich gut. Wer aber sicher ein guter Ansprechpartner ist, ist dein Lehrer/deine Lehrerin. Rede darüber und lasse dich nicht unterkriegen! Und ich kann dir eins sagen (Hilft dir im Moment wohl wenig, ist aber wahr): Auch diese Phase wird vorbei gehen! (z.B. wenn du in eine andere Klasse/Schule kommst oder wenn du gar die Schule beendest) Zudem würde ich auf das Mobbing möglichst nicht reagieren oder wenn du den Mut hast kannst du die/der TäterIn auch direkt Fragen, ob sie/er nichts Besseres zu tun hat und evtl. sogar bitten dich einfach in Ruhe zu lassen. Eigentlich können dir solche Leute nur Leid tun, da sie wohl sonst nichts Befriedigendes in ihrem Leben haben... Kopf hoch!

Antwort
von Martnoderyo, 48

Geh zum Lehrer/Vertrauenslehrer... wenn das nicht hilft... Durchstehen bis es sich ändert. Glaub mir... das macht aus dir im Endeffekt einen wesentlich besseren Menschen, der mehr Verständnis für andere Personen in seinem Umfeld aufbringen kann.

Stichwort Sozialkompetenz. Das werden die Mobber wahrscheinlich nie lernen. Du bist definitiv mehr Wert als die.

Wurde auch bis zum Alter von 14, 15 wegen Fettleibigkeit gemobbt >.<

Kommentar von Martnoderyo ,

Es kann auch sehr helfen wenn du jemanden in der Klasse findest, der hinter dir steht... am besten ist das einer "der was zu sagen hat". Wenn dieser für dich einsteht stehen deine Chancen schon wesentlich besser nicht mehr gemobbt zu werden.

Kommentar von moinfynn ,

Du bist ein junge oder Tut mir Leid

Kommentar von Martnoderyo ,

Öhm oO Seh ich aus wie n Mädchen? xD Hab dochn Prfilbild drin oO

Brauch dir nicht Leid zu tun. Wegen den Untermenschen die mich früher gemobbt haben bin ich nun der, der ich bin und das ist gut so.

Antwort
von DrammerPlay, 55

Das schlimme ist das wenn du mit jemanden sprichst es nicht besser sondern schlimmer wird (außer du/die wechselt die schule )
Aber es ist echt schade das heute die mobber die überhand haben 😭

Kommentar von moinfynn ,

Hattest du selber Probleme

Kommentar von DrammerPlay ,

Ja ein bisschen

Kommentar von DrammerPlay ,

Bzw. nicht das sprechen sondern das handeln ist das schlimme

Antwort
von Realer, 34

Jede Mobbinggruppe hat einen Anführer, die anderen sind nur Mitläufer. Nur dem musst du also Respekt beibringen.

Kommentar von moinfynn ,

wie finde ich den hinaus

Kommentar von Martnoderyo ,

Das is timmer der, der zuerst s Maul aufmacht ;)

Kommentar von Realer ,

Das ist der, der dich am meisten ärgert.

Antwort
von Wonnepoppen, 48

Was machen sie genau?

warum willst du es deinen Eltern nicht sagen?

Kommentar von Mondtau ,

Es ist ziemlich peinlich es den Eltern zu sagen, vor allem weil dann alles wahrscheinlich noch schlimmer wird und Mitleid einen nur mehr runterzieht ^^

Kommentar von Wonnepoppen ,

Wahrscheinlich?

also nicht sicher?

wieso Mitleid?

sie können eher etwas ausrichten als Eltern !

Kommentar von moinfynn ,

Ja du sprichst die Wahrheit aus

Antwort
von geonax, 44

so bitter ist die jugend ... gegen mobbing ankämpfen ist schwer ! helfen kann dir hier nur ein bissiger lehrer mit durchsetzungsvermögen !

Antwort
von Fannie91, 37

Ich würde auf jeden Fall einen Ansprechpartner suchen, du musst darüber reden, sonst gehst du psychisch zugrunde. Such dir bitte auf jeden Fall Hilfe, zur Not auch einen Lehrer.

Antwort
von simon340, 32

Erzähle es einen strengen Lehrer der droht evtl. mit einen Verweis oder geh zum Rektor

Kommentar von DrammerPlay ,

Es bringt erst bei einem verweis etwas ! Und dafür bin ich auch
Eine normale strafe bringt nichts dann wird es nur schlimmer

Antwort
von Mondtau, 38

Wurde ich auch mit 11 Jahren ^^ Aber nun nicht mehr am besten ist du ignorierst sie und schenkst ihnen keine Beachtung das verdirbt den Typen die Laune und sie werden es vor Langeweile lassen, also nicht ärgern lassen und auf gar keinen Fall weinen. Ich ärgere meinen kleinen Bruder auch manschmal, aber nur aus Spaß aber wenn er nicht drauf reagiert ist es nur langweilig und man lässt es ich hoffe ich konnte dir helfen

LG Mondtau

Kommentar von moinfynn ,

Das Problem ist ich sitzt mit denen im Bus und saß jeden Tag mit denen in einem 4 und was soll ich tuen wo anders sitzen ?

Kommentar von Mondtau ,

Achso ok, ignorieren und wenn sie dich neren, schaust du erstmal nach ob du einen anderen freien Platz siehst und setzt dich einfach um ^^

Kommentar von Realer ,

Du sitzt da wo du immer sitzt, man setzt sich nicht um und wenn er das Maul aufreißt und über dich lästert, dann muss er eben vorher aussteigen und zu Fuss laufen, ganz einfach.

Nach einem anstrengenden Schultag will man sich ja schließlich nicht auch noch im Bus belästigen lassen.

Am besten ist also sowieso du sitzt genau neben, vor oder hinter ihm, da sind die Wege zur Problemlösung nicht so lang.


Kommentar von Martnoderyo ,

Als ob ein 13 jähriger den Busfahrer dazu kriegt Leute raus zu schmeißen. Wo lebst du denn?

Kommentar von moinfynn ,

ok danke das du mir hilfst

Antwort
von Hiwanari, 19

Also du musst dir klar machen das die Gewalt täter schwache Leute sind. Sie suchen sich jemanden aus der sensibel und leicht zu verletzen ist aus um stark zu sein was sie nun mal nicht sind.

Im form von Beleidigungen stellst du dir selbst eine gegen frage:

Anführer spricht : Du bist nutzlos.

Gegenfrage: was hast du getan das dies infrage stellt. 

Ist die aussage des anführers nun eine behauptung (weil du nicht nutzlos bist), oder nur da um sein eigenes Selbstwert gefühl zu steigern.

Im allgemeinen sind Beleidigungen Worte die man infrage stellen soll.

Antwort
von playgirl22, 49

Wie wirst du denn gemobbt? Wie lange ist geht das schon so? Rede mit deinem Vertrauens- oder Klassenlehrer

Kommentar von Realer ,

Ein guter Lehrer erkennt solche Situationen auch selber. Das ist doch naiv.

Kommentar von playgirl22 ,

Die ganze Welt ist naiv. Mit irgendjemandem muss man reden.

Antwort
von Bollywoodx3, 43

Sag es den Lehrer! oder der Lehrerin!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten