Frage von viictoriiaa, 32

Hilfe, ich weiss nicht ob ich Scheidenpilz habe?

Hallo zusammen,
Ich nehme die Pille seit einem halben Jahr.
Vor eine Woche habe ich gemerkt, dass mein Ausfluss cremic, dickflüssig und unangenehm riecht. Anscheinend hat jeder Scheidenaussfluss ein leichter Geruch. Mein Ex hat es auch beim Sex bemerkt. Aber komischerweise hat mein jetziger Freund nichts bemerkt. Es riecht auch nicht nach Fisch, aber es riecht für mich auf jeden fall "komisch". Ich weiss auch nicht ob ich es mir nur einbilde, weil mein ex das gesagt hat. Ich dusche auch jeden Tag und achte auch auf meine hygiene.
Geht das auch von alleine wieder weg? Oder könnte ich evtl. mit einem Tampon versuchen?
Ich habe auch bald einen Termin bei meinem Frauenarzt, aber erst in 2 Wochen.

Freundliche Grüsse

Antwort
von heide2012, 15

Hier weiß auch niemand oder kann auch niemand wissen, ob es sich um einen Scheidenpilz handelt.

Da Mittel gegen Scheidenpilz eh nicht verschreibungspflichtig sind, kannst du dir morgen in der Apotheke prophylaktisch Zäpfchen und Salbe (Kombipackung) Kadefungin, Canesten und wie sie alle heißen kaufen. Der Partner sollte mitbehandelt werden.

Und natürlich solltest du Unterwäsche möglichst aus Baumwolle tragen, die mit hoher Temperatur waschbar. Gerade zu diesem Thema lies bitte hier alles:

http://www.scheidenpilz.com/minas-welt/maedchen-themen/unterwaesche-hygiene-id63...

Den Rest klärst du mit dem Arzt bei deinem Termin in zwei Wochen, der kann nämlich einen Abstrich machen und das Sekret genau untersuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community